Def­ti­ger Cur­ry­wurst-Gnoc­chi-Auf­lauf

Das Neue - - KOCHEN -

Zu­ta­ten für 4 Por­tio­nen

3 Lauch­zwie­beln ●

4 Cur­ry­würs­te (à ca. 180 g) ●

1 EL Öl ●

1 Pack. Gnoc­chi (400 g; Kühl­re­gal) ●

1 TL Curry ●

200 g To­ma­ten­ketch­up ●

200 ml Ge­mü­se­brü­he ●

50 g Em­men­ta­ler-Kä­se ●

Salz Pfef­fer ● ●

1. Lauch­zwie­beln in fei­ne Rin­ge schnei­den. Würs­te in ca. 1 cm di­cke Schei­ben schnei­den. Öl in ei­ner Pfan­ne er­hit­zen. Gnoc­chi und Wurst­schei­ben nach­ein­an­der dar­in bei mitt­le­rer Hit­ze un­ter Wen­den 4–5 Min. bra­ten. Gnoc­chi und Wurst in ei­ne Auf­lauf­form ge­ben.

2. ¾ der Lauch­zwie­beln und Curry im Brat­öl kurz an­düns­ten. Ketch­up zu­fü­gen. Mit Brü­he ab­lö­schen, auf­ko­chen. Kä­se rei­ben. So­ße ab­schme­cken.

3. So­ße über Gnoc­chi und Würs­ten ver­tei­len. Kä­se dar­über­streu­en. Im vor­ge­heiz­ten Back­ofen (E-Herd: 200 °C/Um­luft: 175 °C) ca. 15 Min. ba­cken. Mit üb­ri­gen Lauch­zwie­bel­rin­gen be­streu­en.

Pro Por­ti­on ca. 770 kcal; E 32 g, F 32 g, KH 82 g

Fer­tig in 30 Min.

Sams­tag

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.