Gnoc­chi-Pfan­ne mit Lachs und Spi­nat

Das Neue - - KOCHEN -

Zu­ta­ten für 4 Per­so­nen

1 Zwie­bel 500 g Lachs­fi­let (oh­ne Haut) ● ●

2 EL Öl Salz Pfef­fer ● ● ●

300 g jun­ger Spi­nat ge­rie­be­ne Mus­kat­nuss ● ●

1 Bio-Zi­tro­ne 4 EL Dop­pel­rahm-Frisch­kä­se ● ●

2 EL But­ter oder Mar­ga­ri­ne ●

500 g Gnoc­chi (Kühl­re­gal) Alu­fo­lie ● ●

1. Zwie­bel fein wür­feln. Fisch wa­schen, tro­cken tup­fen und wür­feln. Öl in ei­ner gro­ßen Pfan­ne er­hit­zen. Fisch da­rin un­ter vor­sich­ti­gem Wen­den ca. 4 Min. bra­ten. Mit Salz und Pfef­fer wür­zen. Fisch herausnehmen, mit Alu­fo­lie be­de­cken.

2. Zwie­bel im Brat­öl gla­sig düns­ten. Spi­nat zu­fü­gen und zu­sam­men­fal­len las­sen. Mit Salz und Mus­kat ab­schme­cken. Zi­tro­ne heiß wa­schen, tro­cken rei­ben und Scha­le dünn ab­ras­peln. Zi­tro­ne aus­pres­sen. Zi­tro­nen­scha­le und -saft zum Spi­nat ge­ben. Kä­se un­ter­rüh­ren.

3. In der Zwi­schen­zeit Fett in ei­ner Pfan­ne er­hit­zen. Gnoc­chi da­rin un­ter Wen­den ca. 8 Min. bra­ten. Mit Salz wür­zen.

4. Fisch und Gnoc­chi zum Spi­nat ge­ben, un­ter­he­ben. Gnoc­chiP­fan­ne mit Salz und Pfef­fer ab­schme­cken. Al­les an­rich­ten.

Pro Por­ti­on ca. 610 kcal; E 34 g, F 32 g, KH 46 g

Die Por­ree-Mi­schung in ­ei­ner Auf­lauf­form ver­tei­len. Me­dail­lons dar­auf­set­zen. Kä­se rei­ben und dar­über­steu­en. Im vor­ge­heiz­ten Back­ofen (E-Herd: 200 °C/ Um­luft: 175 °C) ca. 10 Min. über­ba­cken. Brot da­zu­rei­chen.

Die Schwei­ne­me­dail­lons wer­den noch schmack­haf­ter, wenn Sie sie vor dem Bra­ten mit je­weils ei­ner Schei­be Früh­stücks­speck um­wi­ckeln. Die­se evtl. mit ei­nem Holz­spieß­chen fest­ste­cken, das Sie vor dem Über­ba­cken mit dem Por­ree-Pilz-Ge­mü­se wie­der ent­fer­nen. Au­ßer­dem das Fleisch

we­ni­ger sal­zen.

Pro Por­ti­on ca. 640 kcal; E 46 g, F 33 g, KH 36 g

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.