Kö­nig Harald wird im­mer schwä­cher für die Kro­ne?

Das Neue - - ROYALE WENDE -

Es wur­de seit Mo­na­ten hin­ter vor­ge­hal­te­ner Hand dar­über ge­tu­schelt. Jetzt ist klar: Kron­prinz Haa­kon und Met­te-Ma­rit (bei­de 42) sol­len noch in die­sem Jahr den Thron be­stei­gen. Aber sind sie stark ge­nug für die Kro­ne?

Hin­ter der Krö­nung ver­birgt sich ein trau­ri­ger Grund. Kö­nig Harald (78) wird im­mer schwä­cher. Man be­fürch­tet, dass nach zwölf Jah­ren der Bla­sen­krebs zu­rück­ge­kom­men ist. Nach sei­nem 25. Thron­ju­bi­lä­um plant der Mon­arch sei­ne Ab­dan­kung.

ü Für Fa­mi­li­en­aus­flü­ge mit Sohn Sver­re (10, l.) und

Toch­ter In­grid (fast 12, 2. v. l.) bleibt bald we­ni­ger Zeit.

Doch der Ju­bel über das neue Kö­nigs­paar ist so trüb wie das Wet­ter in Nor­we­gen. Denn Met­te-Ma­rit ist beim Volk nicht gera­de be­liebt. Zu­dem lei­det sie seit Jah­ren un­ter De­pres­sio­nen. Und Haa­kon trat bis­her als ein eher „blas­ser Schat­ten­prinz“in Er­schei­nung. Be­ob­ach­ter se­hen dem bal­di­gen Wech­sel eher mit Sor­ge und Skep­sis ent­ge­gen.

Und noch ein Wer­muts­trop­fen: Die künf­ti­ge Kö­ni­gin wird we­ni­ger Zeit für ih­re Fa­mi­lie ha­ben. Ein Ge­dan­ke, bei dem Met­te das Herz blu­ten dürf­te …

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.