Ih­re Lie­be stirbt nie

Schmerz­li­cher Ab­schied von ih­rem ge­lieb­ten Mann

Das Neue - - FREUDE -

Von un­end­li­chem Schmerz er­füllt steht sie am ge­schlos­se­nen Sarg ih­res Man­nes. Lang­sam strei­chen ih­re Hän­de über das schwarz la­ckier­te Holz. Cé­li­ne Di­on (47) beugt sich hin­un­ter, haucht ei­nen letz­ten Kuss zum Ab­schied. Der Tod ih­res Man­nes Re­né An­gé­lil († 73) hat sie schwer ge­zeich­net. Aber es mag ihr in den dunk­len St­un­den ein Trost sein, dass sie weiß: Ih­re Lie­be stirbt nie!

Rund 2000 ge­la­de­ne Gäs­te hat­ten sich zum Staats­be­gräb­nis des Mu­sik-Ma­na­gers in der Ba­si­li­ka Not­re-Da­me im ka­na­di­schen Mon­tréal ver­sam­melt, um dem Ver­stor­be­nen die letz­te Eh­re zu er­wei­sen. Hier hat­ten sich die Sän­ge­rin und ihr da­ma­li­ger Ma­na­ger vor 21 Jah­ren das Ja­wort ge­ge­ben. Als er 2013 das zwei­te Mal an Spei­se­röh­ren­krebs er­krank­te, hat er be­stimmt, dass dort auch die Trau­er­fei­er statt­fin­den soll.

Trotz ih­rer Trä­nen will die Soul-Di­va am 23. Fe­bru­ar wie­der auf der Büh­ne ste­hen. Aber hat sie die Kraft da­zu? Freun­de sind zu­tiefst be­sorgt und be­fürch­ten, dass die Wit­we an dem Ver­lust ih­res ge­lieb­ten Man­nes zer­bre­chen könn­te. Nach au­ßen wirkt sie zwar ge­fasst. Aber wie sieht es in ih­rem In­nern aus?

Als Re­né am 14. Ja­nu­ar für im­mer die Au­gen schloss, gab sie ihm am Ster­be­bett ein rüh­ren­des Ver­spre­chen: „Ich wer­de stark sein – für

dich!“(„das neue“be­rich­te­te in Heft 4). Vor al­lem für ih­re Kin­der Re­né-Charles (15) und die Zwil­lin­ge Nel­son und Ed­dy (5) muss sie tap­fer sein. Was be­son­ders tra­gisch ist: Nur drei Ta­ge nach der Be­er­di­gung des Pa­pas fei­er­te ihr äl­tes­ter Sohn sei­nen 15. Ge­burts­tag. Doch an die­sem Tag fand die Bei­set­zung von Cé­li­nes Bru­der Da­ni­el († 59) statt. Er starb nur zwei Ta­ge nach ih­rem Mann – auch an dem ver­damm­ten Krebs! Zu vie­le har­te Schick­sals­schlä­ge für ei­ne zar­te, ver­letz­li­che Frau wie Cé­li­ne Di­on? So viel Schmerz ist nur schwer zu er­tra­gen.

Die Sän­ge­rin mit Re­né-Charles (2. v. l.), Nel­son (l.) und Ed­dy am Sarg des Ver­stor­be­nen.

Cé­li­ne mit ih­rem Mann Re­né: Er war die Lie­be ih­res Le­bens!

Erz­bi­schof Chris­ti­an Lé­pi­ne (64) trös­te­te die Wit­we und ih­ren Sohn Re­né-Charles.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.