Lie­bes-Come­back mit der Ex

Das Neue - - NEUES AUS HOLLYWOOD -

Die Lie­be ist schon manch­mal ei­ne ver­rück­te An­ge­le­gen­heit. Vor acht Jah­ren lie­ßen sich Phil Col­lins und sei­ne drit­te Ehe­frau Ori­an­ne (42) schei­den. Pünkt­lich zu sei­nem 65. Ge­burts­tag En­de Ja­nu­ar hat­te der Su­per­star aber dop­pel­ten Grund zur Freu­de: Zum Ju­bel­tag ist die Ex sein schöns­tes Ge­schenk. Mit der Schwei­ze­rin fei­ert er ein Lie­bes-Come­back!

Sat­te 33 Mil­lio­nen Euro kos­te­te den Sän­ger 2008 die Schei­dung von sei­ner Ehe­frau. Kurz nach der Tren­nung zog die dun­kel­haa­ri­ge Schön­heit mit den bei­den Söh­nen Ni­cho­las (14) und Mat­t­hew (11) auch noch vom ge­mein­sa­men Wohn­ort Schweiz in die USA. „Auf ein­mal wa­ren sie nicht mehr zehn Mi­nu­ten von mir weg, son­dern zehn St­un­den“, er­in­nert sich Phil Col­lins. Für den Bri­ten brach ei­ne Welt zu­sam­men. „Mei­nen Frust ha­be ich im Al­ko­hol er­tränkt“, sagt er.

Um­so glück­li­cher ist er nun, dass sich mit Ori­an­ne al­les wie­der zum Gu­ten ge­wen­det hat. „Sie hat­te ei­ne Ope­ra­ti­on am Rü­cken, des­halb bin ich kur­zer­hand in die USA ge­reist, um sie und die Jungs zu un­ter- stüt­zen“, ver­rät er. „Da­bei ist die Lie­be wie­der ent­facht. Ganz weg war sie bei mir nie. Ich ha­be Ori­an­ne im­mer ge­liebt!“

Seit fünf Mo­na­ten lebt die Fa­mi­lie nun wie­der in Flo­ri­da un­ter ei­nem Dach. „Es ist so herr­lich“, sagt der Sän­ger über­glück­lich. „Die Schei­dung war ei­ne wirk­lich dum­me Idee. Aber jetzt ist end­lich wie­der al­les in Ord­nung.“

Sei­ne „Frau­en“ma­chen ihn glück­lich: Phil Col­lins mit Ex-Frau Ori­an­ne (2. v. r.) und den Töch­tern Jo­ely (43, l.) und Li­ly (26).

Das Paar hat nach acht Jah­ren wie­der

. zu­ein­an­der­ge­fun­den

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.