Win­ter­wun­der Filz­moos

Vor der Ku­lis­se des Dach­stein­mas­sivs er­war­tet die Gäs­te ein idyl­li­sches Pa­ra­dies auf 1 000 Me­tern Hö­he

Das Neue - - GLÜCKS-GEFÜHLE -

Ei­ne di­cke Schnee­schicht hat sich auf die Dä­cher ge­legt. Das Weiß glit­zert in der Son­ne und bil­det ei­nen hüb­schen Kon­trast zum eis­blau­en Him­mel. Fast laut­los glei­tet der Schlit­ten durch die­ses Win­ter­wun­der­land. Zu hö­ren sind nur das Schnau­ben der Pfer­de und die klei­nen Glöck­chen, die im Rhyth­mus der Hu­fe er­klin­gen.

„Ei­ne Fahrt im Pfer­de­schlit­ten ist die schöns­te Art, die Ge­gend zu er­kun­den“, sagt Ju­lia Walch­ho­fer. Ih­ren Gäs­ten emp­fiehlt die Wir­tin des Vier-Ster­ne-Land­ho­tels Al­pen­hof die Fahrt als Ein­stim­mung in den Ur­laub in Filz­moos. Zur Wahl ste­hen zwei Zie­le: die Gsen­galm oder die Ho­fal­men am Alm­see.

Ein Pa­ra­dies für Lang­lauf-Freun­de

In der Re­gi­on herrscht nur we­nig Au­to­ver­kehr und Filz­moos bie­tet di­rek­ten Zu­gang zum Win­ter­sport­Ge­biet Ski Ama­dé – ein El­do­ra­do für Lang­läu­fer und Wan­de­rer ist die schnee­si­che­re Pa­pa­ge­no-Hö­hen­loi­pe. Auf 1 600 Me­tern Hö­he bie­tet sie ei­ne un­be­schreib­li­che Aus­sicht. Noch hö­her hin­aus führt der Dach­stein: auf 2 700 Me­ter. Ein­bli­cke in das In­ne­re des Glet­schers er­mög­licht der Dach­stein Eis­pa­last.

Nach ei­nem er­leb­nis­rei­chen Tag wer­den die Gäs­te im Land­ho­tel Al­pen­hof ver­wöhnt. „Un­ser neu­es­tes High­light ist das be­heiz­te Frei­bad mit 31 Grad war­mem Was­ser“, sagt Ju­lia Walch­ho­fer. Auch in der Sau­na­welt lässt es sich herr­lich ent­span­nen, be­vor der Abend im Ho­tel-Re­stau­rant mit gut­bür­ger­li­cher Kü­che sei­nen Aus­klang fin­det.

Wie ei­ne schüt­zen­de De­cke legt sich der Schnee auf die Dä­cher – und sorgt für ei­ne fried­li­che

Stim­mung.

be­tä­ti­gen, Wer sich sport­lich aber nicht Ski­fah­ren

Schnee­möch­te, soll­te ei­ne

ma­chen. schuh-Wan­der­tour Im Land­ho­tel Al­pen­hof kön­nen die Gäs­te im be­heiz­ten Au­ßen­pool re­la­xen.

Hin­ter dem ma­le­ri­schen Berg­dorf er­he­ben sich die mäch­ti­gen Gip­fel des Dach­st­ein­ge­bir­ges.

In De­cken ge­hüllt kön­nen Gäs­te bei ei­ner Schlit­ten­kutsch­fahrt die Ge­gend er­kun­den.

Auf den Ro­del­pis­ten geht es ra­sant ins Tal hin­ab.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.