Fran­zis­kus:

Pro­mi-Wo­chen beim Papst

Das Neue - - DIESE WOCHE IN -

Royals, deut­sche Se­ri­en­Dar­stel­ler und so­gar Hol­ly­wood-Stars: Rund um den Pe­ters­dom herrscht der­zeit viel Tru­bel. Pro­mi-Wo­chen bei Papst Fran­zis­kus (79) – der Hei­li­ge Va­ter kommt gar nicht mehr aus dem Hän­de­schüt­teln raus!

Den An­fang mach­te nie­mand Ge­rin­ge­res als das mo­ne­gas­si­sche Fürs­ten­paar. Al­bert (57) und Char­lè­ne (38) reis­ten zur Pri­vat­au­di­enz mit dem ka­tho­li­schen Kir­chen­ober­haupt an. Fast ei­ne hal­be St­un­de nahm sich der

Papst Zeit für die bei­den. Ein ähn­li­ches Pri­vi­leg er­hielt auch Leo­nar­do DiCa­prio (41). Der US-Star im­po­nier­te Fran­zis­kus mit sei­nen Ita­lie­nisch-Kennt­nis­sen und sei­nem tie­fen Glau­ben.

Dem deut­schen Schau­spie­ler Mar­tin Gru­ber (45) reich­te ein Tref­fen auf dem Pe­ters­platz. „Ein himm­li­scher Mo­ment“, zeig­te er sich be­ein­druckt. So wie Hol­ly­wood- Star Jo­seph Fi­en­nes (45). Mit Ehe­frau Ma­ria (34) und den Töch­tern Eva (6) und Is­o­bel (5) hol­te er sich den päpst­li­chen Se­gen.

Al­bert von Mo­na­co (l.) und Char­lè­ne im Va­ti­kan. Als ka­tho­li­sche Re­gen­tin durf­te die Fürs­tin in Weiß er­schei­nen. Sonst ist die­se Far­be nur Papst Fran­zis­kus (2. v. l.) vor­be­hal­ten.

Hol­ly­wood-Star Leo­nar­do DiCa­prio (r.) schenk­te dem Papst ein Buch und be­te­te viel­leicht ins­ge­heim, dass er end­lich ei­nen „Os­car“ge­winnt.

o Der ehe­ma­li­ge „Berg­ret­ter“-Haupt­dar­stel­ler Mar­tin Gru­ber (l.) über­reich­te dem Kir­chen­ober­haupt ei­ne DVD sei­nes neu­en Spiel­films „Frau Pfar­rer und Herr Pries­ter“.

Der Hei­li­ge Va­ter (l.) kann gut mit Kin­dern um­ge­hen. Für die Töch­ter von Jo­seph Fi­en­nes (r.) nahm er sich be­son­ders viel Zeit.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.