TV-Quiz als Paar-The­ra­pie!

„das neue“traf die bei­den zum part­ner­schaft­li­chen Schlag­ab­tausch

Das Neue - - FAMILIENTAG - T. Lü­ders

Sie ist Best­sel­ler-Au­to­rin und hat lan­ge das „Mor­gen­ma­ga­zin“mo­de­riert. Er ist Gast­ge­ber des ARD-Talks „hart aber fair“. Jetzt steht das Jour­na­lis­tenEhe­paar An­ne Gest­huy­sen (46) und Frank Plas­berg (58) zum ers­ten Mal ge­mein­sam vor der Ka­me­ra – und nutzt ein neu­es TVQuiz als Paar-The­ra­pie!

Im „Paar­du­ell“tre­ten sie dem­nächst ge­gen an­de­re Mit

strei­ter an. „das neue“traf die bei­den zum Schlag­ab­tausch …

Ist die Show nach Ih­rem ge­mein­sa­men Sohn (5) nun Ihr „TV-Ba­by“?

Frank: Ja – und Jörg Pi­la­wa

(50, die Red.) ist als Mo­de­ra­tor der Pa­te­n­on­kel (lacht).

Was er­war­tet die Zu­schau­er?

Frank: Sinn die­ser Sen­dung ist es, Paa­re zu er­le­ben.

An­ne: Al­ler­dings kei­ne Ge­schwis­ter­paa­re!

Frank: Nein, bei uns tre­ten nur Lie­bes­paa­re auf. Na­tür­lich geht es da­bei um den Schlüs­sel­lochEf­fekt, um zu gu­cken, wie man mit­ein­an­der um­geht. Und was er­war­ten Sie von der Show?

Frank: Wir sind bald neun Jah­re zu­sam­men, da macht je­des nor­ma­le Paar ei­ne Ehe-The­ra­pie – und muss da­für Geld be­zah­len! Ich fin­de, dass Jörg Pi­la­wa ei­ne sehr gu­te the­ra­peu­ti­sche Wir­kung hat, er ist sehr ein­fühl­sam. Für mich ist es ei­ne ge­nia­le Idee, statt ei­ner Paar-The­ra­pie ei­ne ge­mein­sa­me Sen­dung zu ma­chen!

Wor­über strei­ten Sie sich?

An­ne: Es gibt 1000 Grün­de zu strei­ten, aber es gibt min­des­tens 1001 Grün­de, sich wie­der zu ver­söh­nen. Im Quiz geht es um Stär­ken und Schwä­chen. Wie sieht es da­mit bei Ih­nen aus?

An­ne: Ma­the­ma­ti­sches und lo­gi­sches Den­ken ist ein­deu­tig Franks Schwä­che! Was er gut kann: bluf­fen! Mein Mann hat im­mer ein Ass im Är­mel. Und was sind die Stär­ken Ih­rer Frau?

Frank: Ich über­le­ge, ob mei­ne Stär­ken ge­ra­de ge­nü­gend ge­wür­digt wur­den. Mein ath­le­ti­scher Kör­per, mein Sports­geist, mein gu­tes Aus­se­hen …

An­ne: Jetzt le­ge ich mein Schwei­ge-Ve­to ein!

Al­so, was kann An­ne gut?

Frank: Ich fin­de stark, dass sie ei­gent­lich ein Kerl ist. Sie hat vie­le männ­li­che Ge­ne.

An­ne: Das klingt ko­misch. Meinst du männ­li­che Ei­gen­schaf­ten?

Frank: Ge­nau! Es sind männ­li­che Ei­gen­schaf­ten, die mei­ne Frau an den Tag legt. Wenn Sie se­hen könn­ten, wie sie ein Steak reißt! Es­sen kann man das nicht nen­nen. Aber da­bei ist sie trotz­dem ei­ne wun­der­ba­re Frau.

Ob sich An­ne Gest­huy­sen und Frank Plas­berg in ih­rer neu­en Show zof­fen wer­den? Zünd­stoff gibt es je­den­falls ge­nug …

Patch­work-Fa­mi­lie: das Ehe­paar mit Franks Toch­ter Loui­sa (24) aus sei­ner ers­ten Ehe.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.