Hack­topf mit Ga­bel­spa­ghet­ti

Das Neue - - KOCHEN -

Zu­ta­ten für 4 Por­tio­nen

2 klei­ne Zuc­chi­ni 200 g Cham­pi­gnons ● ●

3–4 EL Öl Salz Pfef­fer ● ● ●

700 g ge­misch­tes Hack­fleisch ●

3 EL To­ma­ten­mark ●

1,25 l Ge­mü­se­brü­he 150 g Ga­bel­spa­ghet­ti ● ●

1 Bund Pe­ter­si­lie 200 g sau­re Sah­ne ● ●

1 Do­se (425 ml) Ge­mü­se­mais ●

5–6 TL Spei­se­stär­ke ●

1. Zuc­chi­ni in Schei­ben schnei­den. Pil­ze hal­bie­ren. 2 EL Öl in ei­nem Brä­ter er­hit­zen. Zuc­chi­ni und Pil­ze da­rin ­por­ti­ons­wei­se braun bra­ten. Mit Salz und Pfef­fer wür­zen, herausnehmen. Hack im hei­ßen Brat­öl un­ter Wen­den 5–6 Min. krü­me­lig bra­ten, da­bei evtl. 1–2 EL Öl zu­fü­gen. To­ma­ten­mark ein­rüh­ren und 1–2 Min. an­schwit­zen. Mit Brü­he ab­lö­schen und auf­ko­chen, Nu­deln zu­fü­gen, 8–10 Min. weich ko­chen.

2. Pe­ter­si­li­en­blät­ter ab­zup­fen und, bis auf et­was, fein ha­cken. Hälf­te mit sau­rer Sah­ne ver­rüh­ren. Mais ab­trop­fen las­sen. Stär­ke und we­nig Was­ser glatt rüh­ren. In die kö­cheln­de ­Brü­he rüh­ren. Ca. 1 Min. kö­cheln. Mais, Zuc­chi­ni und Pil­ze zu­fü­gen, auf­ko­chen. Mit Salz und Pfef­fer ab­schme­cken.

3. Hack­topf mit rest­li­cher Pe­ter­si­lie be­streu­en. Mit Pe­ter­si­li­en­blät­tern gar­nie­ren. Ei­nen Klecks sau­re Sah­ne auf den Hack­topf ge­ben. Rest da­zu­rei­chen.

Pro Por­ti­on ca. 840 kcal; E 46 g, F 49 g, KH 48 g

Sams­tag Fer­tig in 30 Min.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.