Kirsch-Scho­ko-Gu­gel­hupf

Das Neue - - BACKEN -

Zu­ta­ten für ca. 12 Stü­cke

150 g Zart­bit­ter-Scho­ko­la­de

1 Glas (720 ml) Kir­schen

Zu­ta­ten für den Grund­teig (s. rechts)

50 g Schlag­sah­ne

25 g Man­del­ker­ne (mit Haut)

15 g Bai­ser­trop­fen

Fett und Mehl für die Form 1. 100 g Scho­ko­la­de grob ha­cken. Über ei­nem war­men Was­ser­bad schmel­zen. Kir­schen in ein Sieb ge­ben, ab­trop­fen las­sen.

2. Rühr­teig wie im Grund­re­zept be­schrie­ben zu­be­rei­ten. Flüs­si­ge Scho­ko­la­de un­ter den Teig rüh­ren. Kir­schen un­ter­he­ben. 3. Rühr­teig in ei­ne ge­fet­te­te, mit Mehl aus­ge­stäub­te Gu­gel­hupf­form (ca. 22 cm Ø, 1,75 Li­ter In­halt) fül­len. Im vor­ge­heiz­ten Back­ofen (E-Herd: 175 °C/Um­luft: 150 °C) ca. 45 Min. ba­cken. Herausnehmen und auf ei­nem Ku­chen­git­ter aus­küh­len las­sen.

4. 50 g Scho­ko­la­de grob ha­cken. Sah­ne in ei­nem klei­nen Topf er­hit­zen und Scho­ko­la­de da­rin un­ter Rüh­ren schmel­zen und ca. 5 Min. ab­küh­len las­sen.

5. Man­deln grob ha­cken, Bai­ser grob zer­brö­ckeln. Gu­gel­hupf aus der Form lö­sen, auf ei­ne Tor­ten­plat­te set­zen. Gla­sur auf dem Gu­gel­hupf ver­strei­chen. Man­deln und Bai­ser dar­auf­ge­ben. An ei­nem küh­len Ort trock­nen las­sen.

Tipp: Statt mit Bai­ser kön­nen Sie den Gu­gel­hupf auch mit Mi­ni-Mar­sh­mal­lows be­streu­en.

Zu­be­rei­tungs­zeit ca. 1 Std. War­te­zeit ca. 2 ½ Std. Pro Stück ca. 310 kcal; E5 g, F 17 g, KH 33 g

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.