Huch, was ist denn da los?

Das ist NICHT Bet­ti­nas Hand …

Das Neue - - DICKE LUFT -

Die Hand glei­tet lang­sam am Ja­ckett ent­lang nach un­ten. Am ex-prä­si­dia­len Po hält sie in­ne, mit sanf­tem Druck schiebt die Blon­di­ne Christian Wul­ff wei­ter nach vor­ne. Aber huch, das ist ja gar nicht Ehe­frau Bet­ti­na (42), die den Po­li­ti­ker da so lie­be­voll be­rührt! Der ehe­ma­li­ge Bun­des­prä­si­dent auf Ab­we­gen: Was ist denn da bit­te los?

Bei ei­ner Ver­an­stal­tung in Mün­chen wur­de der 56-Jäh­ri­ge als Haupt­red­ner ge­la­den. Nach der Ar­beit misch­te sich der Nie­der­sach­se un­ter das Par­ty-Volk. Sicht­lich gut ge­launt schlen­der­te er durch die Räu­me, quatsch­te hier und schä­ker­te dort, wäh­rend sich Ehe­frau Bet­ti­na zu Hau­se um den Sohn küm­mer­te. Oh­ne sei­ne Gat­tin lässt es der ehe­ma­li­ge ers­te Mann im Staat in letz­ter Zeit ger­ne kra­chen, Flir­tof­fen­si­ve bei der Da­men-Welt in­klu­si­ve. Es wird ge­plau­dert, ge­wit­zelt und ge­lacht. Ist der stu­dier­te Ju­rist al­lei­ne un­ter­wegs, blüht er rich­tig auf.

Ganz an­ders ist es aber, wenn er mit sei­ner Ehe­frau zu­sam­men ist. Zei­gen sich Christian und Bet­ti­na zu zweit, ist von knis­tern­der Stim­mung nicht viel zu spü­ren. Zehn Mo­na­te nach dem Lie­bes-Come­back kö­chelt ih­re auf­ge­wärm­te Lie­be auf Spar­flam­me! Bei­de re­den kaum mit­ein­an­der, sit­zen bei öf­fent­li­chen Ter­mi­nen oft nur stumm und starr Sei­te an Sei­te.

„Ich bin sehr glück­lich, dass jetzt al­les wie­der heil ist, dass es der Fa­mi­lie gut geht“, ließ sich Christian zwar erst kürz­lich ent­lo­cken. Seit Mai 2015 geht das eins­ti­ge Prä­si­den­ten-Paar wie­der of­fi­zi­ell ge­mein­sam durchs Le­ben. Die Tren­nung An­fang 2013 soll­te ver­ges­sen sein. Auch des­halb ga­ben sich Herr und Frau Wul­ff vor vier Mo­na­ten noch ein­mal de­mons­tra­tiv das Jawort.

Doch statt Gei­gen hän­gen am Him­mel wohl schon wie­der dunk­le Wol­ken. Der Son­nen­schein zieht Stück für Stück da­von, das nächs­te Lie­bes-Tief scheint längst auf­ge­zo­gen.

Und wer ist jetzt die ge­fühl­vol­le Blon­di­ne, die so ver­traut am Po­li­ti­ker tät­schelt? Es han­delt sich um die Mün­che­ner PR-Be­ra­te­rin Chris­tia­ne Wolff (45). Christian und Chris­tia­ne, Wul­ff und Wolff. Ganz ehr­lich: Da kann es schon mal zu Ver­wechs­lun­gen kom­men …

Wäh­rend sich Christian Wul­ff mit Mo­de­ra­to­rin An­ni­ca Han­sen (33, klei­nes Fo­to) un­ter­hält, fasst ihm ei­ne Blon­di­ne an den Po.

Sie blickt zur Sei­te, er starrt nach vor­ne: Gu­te Stim­mung sieht an­ders aus! An­schei­nend ha­ben sich Christian und Bet­ti­na Wul­ff nicht mehr viel zu sa­gen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.