Ba­cken:

Weiß­wein-Ap­fel­ku­chen

Das Neue - - DIESE WOCHE IN -

1 Teig – 3 Ku­chen�������������������

Zu­ta­ten für ca. 12 Stü­cke

2 Äp­fel (ca. 400 g)

200 ml Weiß­wein

Zu­ta­ten für den Grund­teig (s. rechts)

75 g wei­ße Scho­ko­la­de

65 g Corn­flakes 25 g Schlag­sah­ne

Fett und Mehl für die Form

Back­pa­pier

1. Äp­fel schä­len, vier­teln, ent­ker­nen und in Stü­cke schnei­den. Wein auf­ko­chen. Äp­fel da­rin ca. 5 Min. kö­cheln. In ein Sieb ge­ben und gut ab­trop­fen las­sen.

2. Teig wie im Grund­re­zept be­schrie­ben zu­be­rei­ten. Äp­fel un­ter­he­ben. Teig in ei­ne ge­fet­te­te, mit Mehl aus­ge­stäub­te Spring­form (24 cm Ø) strei­chen. Im hei­ßen Ofen (E-Herd: 175 °C/ Um­luft: 150 °C) ca. 45 Min. ba­cken. Aus­küh­len las­sen. 3. 50 g Scho­ko­la­de grob ha­cken. Über ei­nem war­men Was­ser­bad schmel­zen. Corn­flakes un­ter­rüh­ren. Mit­hil­fe von 2 Tee­löf­feln als Häuf­chen (ca. 4 cm Ø) auf ein mit Back­pa­pier aus­ge­leg­tes Back­blech set­zen. An ei­nem küh­len Ort trock­nen las­sen.

4. 25 g Scho­ko­la­de grob ha­cken. Sah­ne er­hit­zen. Scho­ko­la­de da­rin un­ter Rüh­ren schmel­zen. Ca. 5 Min. ab­küh­len las­sen. Ku­chen her­aus­lö­sen und auf ein Ku­chen­git­ter set­zen. Gla­sur auf dem Ku­chen ver­strei­chen. An ei­nem küh­len Ort trock­nen las­sen. Mit den Scho­ko-Cros­sies ver­zie­ren. ­Da­zu schmeckt Schlag­sah­ne.

Zu­be­rei­tungs­zeit ca. 1 ½ Std. War­te­zeit ca. 2 ½ Std. Pro Stück ca. 270 kcal; E5 g, F 13 g, KH 32 g

Da wer­den Ih­re Gäs­te stau­nen

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.