Apri­ko­sen-He­fe­zopf

Das Neue - - BACKEN -

Zu­ta­ten für ca. 30 Schei­ben

500 g Mehl 1 Pri­se Salz ● ●

50 g Zu­cker 1 Päck. Va­nil­lin-Zu­cker ● ●

75 g wei­che But­ter ●

2 Eier + 1 Ei­gelb (Gr. M) 250 ml + ● ● 2 EL Milch 1 Wür­fel (42 g) He­fe

● 250 g ge­trock­ne­te Soft-Apri­ko­sen ●

125 Sul­ta­ni­nen 7 EL Rum ● ●

250 g Mar­zi­pan-Roh­mas­se ●

ca. 100 g Apri­ko­sen-Kon­fi­tü­re ●

150 g Pu­der­zu­cker 2 EL Zi­tro­nen● ● saft Mehl für die Ar­beits­flä­che

● Back­pa­pier evtl. Alu­fo­lie ● ● 1. Mehl, Salz, Zu­cker und Va­nil­lin-Zu­cker mi­schen. But­ter­flöck­chen und 1 Ei zu­fü­gen. 250 ml Milch er­wär­men. He­fe da­rin lö­sen. Mit dem Mehl­mix ver­kne­ten. Zu­ge­deckt an ei­nem war­men Ort ca. 45 Min. ge­hen las­sen. Apri­ko­sen fein wür­feln. Mit Sul­ta­ni­nen und Rum mi­schen. Mar­zi­pan ras­peln. 1 Ei zu­fü­gen, ver­rüh­ren. Rum-Mix un­ter­rüh­ren.

2. Teig durch­kne­ten, drit­teln. Auf we­nig Mehl zu 50–60 cm lan­gen Rol­len for­men. Zu ca. 10–12 cm brei­ten Strei­fen rol­len. Je 1/3 Fül­lung längs auf die Mit­te ge­ben, da­bei je 3 cm der En­den frei las­sen. En­den über die Fül­lung klap­pen. Rän­der an­feuch­ten. Über­lap­pend über die Fül­lung le­gen, an­d­rü­cken. Zum Zopf flech­ten. Auf ein mit Back­pa­pier be­leg­tes Blech (ca. 32 x 39 cm) le­gen. Zu­ge­deckt an ei­nem war­men Ort 20–30 Min. ge­hen las­sen.

3. Ei­gelb und 2 EL Milch ver­quir­len. Zopf da­mit be­strei­chen. Im hei­ßen Ofen, 2. Schie­ne von un­ten (E-Herd: 200 °C/Um­luft: 175 °C) ca. 30 Min. ba­cken. Nach ca. 15 Min. Tem­pe­ra­tur her­un­ter­schal­ten (E-Herd: 175 °C/ Um­luft: 150 °C). Evtl. zum En­de der Back­zeit mit Fo­lie be­de­cken. Kon­fi­tü­re er­wär­men. Fer­ti­gen Zopf da­mit be­strei­chen und aus­küh­len las­sen. Pu­der­zu­cker, Zi­tro­nen­saft und 1–2 EL hei­ßes Was­ser ver­rüh­ren. Auf dem Zopf ver­tei­len. Trock­nen las­sen.

Zu­be­rei­tungs­zeit ca. 1 ½ Std. War­te­zeit ca. 4 Std. Pro Stück ca. 200 kcal; E4 g, F 6 g, KH 30 g

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.