Rei­se: Wan­dern auf dem Salz­bur­ger Al­men­weg

Las­sen Sie sich ver­zau­bern von der wun­der­ba­ren Berg­welt rund um Wa­grain-Klein­arl in den ös­ter­rei­chi­schen Al­pen

Das Neue - - DIESE WOCHE IN -

Mäch­tig er­he­ben sich die Ber­ge rund um die Wan­de­rer, die kla­re Luft um­spielt ih­re Na­sen. Hier scheint die Welt oh­ne Sor­gen zu sein, hier gibt es nur die wun­der­ba­re Na­tur.

Zehn Jah­re be­steht der Weit­wan­der­weg, der Salz­bur­ger Al­men­weg, nun schon. Und auch die­ses Jahr lockt er zahl­rei­che Be­su­cher auf die et­wa 350 Ki­lo­me­ter lan­ge Stre­cke. Die­se ist in 31 Etappen auf­ge­teilt.

Auf den Wan­der­we­gen gibt es viel zu er­le­ben

Al­lein rund um Wa­grainK­lein­arl gibt es vier da­von – und zwi­schen­drin so ei­ni­ges zu ent­de­cken.

Ein Spaß für Groß und Klein ist die Na­turund Ber­g­er­leb­nis­welt WAGRAINI‘s Gra­fen­berg mit mehr als 30 Aben­teu­er­sta­tio­nen. Los geht‘s di­rekt an der Berg­sta­ti­on der Gra­fen­berg­bahn. Von dort führt der Weg über das Rie­sen-Hüpf­kis­sen zum Nie­der­seil­gar­ten und zum Schau­kel­wald, be­vor es wie­der zur Gra­fen­berg­bahn geht. Hier tref­fen auch die Wan­der­freun­de auf­ein­an­der, die zur zwei­ten Etap­pe in der Re­gi­on auf­bre­chen.

Der See bie­tet den Gäs­ten Ent­span­nung

Die drit­te Etap­pe führt von Klein­arl zur Ko­gl­alm. Ins­ge­samt 1 450 Hö­hen­me­ter müs­sen da­bei über­wun­den wer­den.

Wem das zu be­schwer­lich er­scheint, der gönnt sich et­was Ru­he am Jä­ger­see. Er ist be­quem mit dem Au­to oder Bus zu er­rei­chen. Knapp 700 Me­ter hö­her liegt der Tap­pen­kar­see. Dort las­sen es sich Gäs­te im Som­mer in der be­wirt­schaf­te­ten Alm bei re­gio­na­len Sch­man­kerl gut­ge­hen. Und ge­nie­ßen den Blick auf die gran­dio­se Na­tur.

Ein ein­zig­ar­ti­ges Berg­pan­ora­ma bie­tet die Ge­gend rund um den Tap­pen­kar­see auf 1 762 Me­tern Hö­he.

Ein Wahr­zei­chen der Re­gi­on ist das Kreuz auf dem 2 356

Me­ter ho­hen Draugstein.

Ei­ne Stär­kung auf der Alm tut klei­nen

und gro­ßen Wan­de­rern gut.

Am Tap­pen­kar­see ge­nie­ßen Be­su­cher

ein herr­li­ches Berg-Panorama..

Hier kön­nen Ur­lau­ber der Na­tur und den Tie­ren noch ganz nah kom­men.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.