Die Vier bes­ten Ein­bruchs­schüt­zer

Das Neue - - RATGEBER -

Qu­er­rie­gel­schloss an der Woh­nungs­tür

Ein Pan­zer­rie­gel schützt die Tür über die gan­ze Brei­te auf der Schloss- und der Schar­nier­sei­te ge­gen Auf­bruch­ver­su­che (z. B. von Abus, ab 150 Eu­ro).

Ab­schließ­ba­re Fens­ter­grif­fe

Ein ein­fa­cher Fens­ter­griff lässt sich mit ei­nem Hand­griff durch die ein­ge­schla­ge­ne Schei­be öff­nen. Wäh­len Sie des­halb lie­ber die ab­schließ­ba­re Va­ri­an­te (ca. 13 Eu­ro, Bau­markt) – auch für Ter­ras­sen­tü­ren.

Schwe­re Rol­lä­den

Ein­bruch­hem­mend wir­ken ge­schlos­se­ne Roll­lä­den fast im­mer – denn je­de Art von Kom­pli­ka­ti­on schreckt Die­be ab. Mess­ba­ren Wi­der­stand ge­gen Auf­he­be­lungs­ver­su­che leis­ten sie ab der Klas­se RC 2 (ab 70 Eu­ro/Qua­drat­me­ter, im Fach­han­del).

Licht­schäch­te mit Git­tern ab­si­chern

Sta­bi­le, eng­ma­schi­ge Git­ter­ros­te aus hoch­fes­tem Stahl (ab 40 Eu­ro) schüt­zen den Kel­ler. Aber noch si­che­rer wird es mit spe­zi­el­len Ab­he­be­si­che­run­gen (ab 10 Eu­ro, bei­des im Bau­markt er­hält­lich).

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.