Udo Jür­gens’ (†) Le­bens­ge­fähr­tin Michae­la Mo­ritz: Flucht vor der Er­in­ne­rung

Das Neue - - LAND-ROMANTIK -

Sie mag lan­ge mit sich ge­run­gen ha­ben. Nun sind die Wür­fel ge­fal­len: Fast ein­ein­halb Jah­re nach dem Tod von Udo Jür­gens († 80) hat sich sei­ne letz­te Le­bens­ge­fähr­tin Michae­la Mo­ritz ent­schie­den, die ge­mein­sa­me Woh­nung zu ver­las­sen. Flucht vor der Er­in­ne­rung – um end­lich mit der Ver­gan­gen­heit ab­zu­schlie­ßen?

Ge­mein­sam mit ih­rer Mut­ter und ih­rem Hund ist die 45-Jäh­ri­ge nach Kon­stanz ge­zo­gen. Das Ap­par­te­ment im schwei­ze- ri­schen Gott­lie­ben, wo sie lan­ge mit Udo Jür­gens glück­lich war, ist wie­der zur Ver­mie­tung aus­ge­schrie­ben. Vi­el­leicht konn­te sie nicht mehr aus dem Fens­ter schau­en, oh­ne im­mer wie­der die­se schreck­li­che Sze­ne vor Au­gen zu ha­ben: Am 21. De­zem­ber 2014 brach der Sän­ger beim Spa­zier­gang an der See­pro­me­na­de zu­sam­men – ge­nau vor dem Haus! Sein Chauf­feur und Michae­la wa­ren bei ihm, als er an Herz­ver­sa­gen starb.

Und was wird nun aus der Vil­la am Zü­rich­see, in die der Star mit sei­ner Liebs­ten im Ja­nu­ar 2015 ein­zie­hen woll­te? Auch sie

steht leer. Es heißt, er ha­be sie Michae­la ver­macht. Doch we­gen des Fa­mi­li­en­streits um sein Er­be konn­te das Tes­ta­ment im­mer noch nicht voll­streckt wer­den. Ob Michae­la dort je­mals ein­zie­hen wird? Wahr­schein­lich nicht. Die Er­in­ne­run­gen an Udo schmer­zen sie wohl zu sehr …

We­gen des Erb­streits steht die schö­ne Vil­la am Zü­rich­see im­mer noch leer

Der un­ver­ges­se­ne Udo Jür­gens mit sei­ner Michae­la. Er war die Lie­be ih­res Le­bens. Sie kann­ten sich, seit sie elf Jah­re alt war.

Im Ja­nu­ar 2015 woll­ten der Sän­ger und sei­ne Le­bens­ge­fähr­tin in die­se schi­cke Vil­la ein­zie­hen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.