Wes­halb gu­ter Schlaf ei­nen Rhyth­mus braucht –

Wie Bal­dri­an hel­fen kann!

Das Neue - - HOMESTORY -

Schon ge­wusst? Un­ser Schlaf ndet in ver­schie­de­nen Pha­sen statt: Leicht- und Tief­schlaf so­wie ak­ti­ve Trau­m­epi­so­den, der so­ge­nann­te REMSchlaf, wech­seln sich mehr­fach pro Nacht ab. Wäh­rend Leicht­und Tief­schlaf für die kör­per­li­che Er­ho­lung sor­gen, dient der Traum­schlaf der geis­ti­gen Er­ho­lung, in dem er­leb­te Si­tua­tio­nen ver­ar­bei­tet wer­den. Um­so wich­ti­ger ist es, dass wäh­rend der Nacht al­le Pha­sen des Schlafs aus­rei­chend er­lebt wer­den. Fällt das Ein- oder Durch­schla­fen je­doch schwer, ist die­ser Rhyth­mus in der Re­gel ver­än­dert. Da­durch füh­len sich Be­tro ene mor­gens er­schöp , mü­de und kon­zen­tra­ti­ons­los. Was dann wirk­lich hel­fen kann, ist hoch­kon­zen­trier­ter Bal­dri­an. An­ders als che­mi­sche Schlaf­mit­tel er­zwingt Bal­dri­an den Schlaf nicht und er­hält die wich­ti­gen Schlaf­pha­sen auf ganz na­tür­li­che Wei­se. Ne­ben­wir­kun­gen wie Ab­hän­gig­keit oder Mü­dig­keit am Fol­ge­tag sind nicht zu be­fürch­ten.

Mit Bal­dri­an na­tür­lich ein- und durch­schla­fen

Die sch­la ör­dern­de Wir­kung des Arz­nei­bal­dri­ans be­ruht auf der Ge­samt­heit sei­ner In­halts­sto e. Er steht als wis­sen­scha - lich er­prob­tes, si­che­res Prä­pa­rat zur Ver­fü­gung, mit dem die Übe­r­er­reg­bar­keit der Ner­ven, Haupt­ur­sa­che von in­ne­rer Un­ru­he und Sch­la osig­keit, ganz na­tür­lich re­gu­liert wer­den kann: Der in Bald­ri­pa­ran® Stark für die Nacht ent­hal­te­ne hoch­do­sier­te Ex­trakt aus der ech­ten eu­ro­päi­schen Bal­dri­an- wur­zel sorgt für aus­rei­chend Gam­ma-Ami­no- But­ter­säu­re (GA­BA) im Kör­per. GA­BA ist der na­tür­li­che „Mü­de­ma­cher“: Er dämp wahr­ge­nom­me­ne Rei­ze im zen­tra­len Ner­ven­sys­tem. So kann Ih­nen ge­hol­fen wer­den, bes­ser ein- und durch­zu­schla­fen, oh­ne dass die Schlaf­pha­sen oder der na­tür­li­che Rhyth­mus der Nacht ver­än­dert wer­den. Kör­per und Geist kön­nen sich dann bes­ser er­ho­len und Sie star­ten aus­ge­schla­fen und fri­scher in den neu­en Tag.

1 Dra­gee am Abend

Bald­ri­pa­ran® Stark für die Nacht ist wirk­sam und ver­träg­lich. Im Ge­gen­satz zu vie­len an­de­ren Sch­la il­fen reicht die Ein­nah­me ei­nes Dra­gees am Abend aus. Bald­ri­pa­ran® Stark für die Nacht gibt es re­zept­frei in Ih­rer Apo­the­ke.

Vor­sicht bei che­misch­syn­the­ti­schen Schlaf­mit­teln:

Die­se kön­nen zu Ab­hän­gig­keit und zu Schläf­rig­keit am Fol­ge­tag füh­ren! Der Ex­trakt der Bal­dri­an­wur­zel wirkt an­ders: Er för­dert den Schlaf ganz na­tür­lich und er­zwingt ihn nicht.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.