„Un­ser ‚Di­ckie‘ war ein ganz Gro­ßer – in al­len For­ma­ten!“

Das Neue - - NEUES LEBEN -

Er war klein, dick­lich und wahr­lich kein Ado­nis. Trotz­dem ge­hör­te Dirk Bach († 51) zu den ab­so­lu­ten Stars im deut­schen Fern­se­hen. Egal, ob als Ko­mi­ker, Schau­spie­ler, Mo­de­ra­tor oder Syn­chron­spre­cher – Fans und TV-Ex­per­ten sind sich bis heu­te ei­nig: „Un­ser ,Di­ckie‘ war ein ganz Gro­ßer in al­len For­ma­ten!“Am 23. April wä­re der ge­bür­ti­ge Köl­ner 55 Jah­re alt ge­wor­den. Lei­der ver­starb er viel zu früh am 1. Ok­to­ber 2012. Dirk Bach war ei­ner, der mit Ta­bus brach und völ­lig neue We­ge ging. Dies galt für sei­nen Be­ruf so­wie für den pri­va­ten Be­reich. Er gab schon früh zu, ho­mo­se­xu­ell zu sein. Dass er mit der be­ken­nen­den Les­be Hel­la von Sin­nen zu­sam­men­wohn­te und spä­ter sei­nen Freund hei­ra­te­te, sorg­te für ziem­lich viel Auf­se­hen.

Eben­so un­ge­hemmt trieb er es im Fern­se­hen. Sein Mot­to: „Das Schlimms­te ist doch, wenn die Leu­te hin­ter­her sa­gen: ,Na ja, er war ganz nett.‘ “Und so misch­te er das RTL„Dschun­gel­camp“or­dent­lich auf. Mit schril­len Ko­s­tü­men und spit­zer Läs­ter­zun­ge hat­te er die La­cher auf sei­ner Sei­te. Die Fans der Show ver­mis­sen ihn bis heu­te …

Spä­tes­tens durch „Ich bin ein Star – holt mich hier raus“wur­de er zur Kult­fi­gur!

1988

Li­sa Fitz (64), In­golf Lück (57), Iris Ber­ben (65) und Dirk (v. l.) bei „Lücks Zeit­lu­pe“.

Po­po-Tanz mit Bar­ba­ra Schö­ne­ber­ger (42) im Jahr 2006 bei der RTL-Show „Dis­co Ma­nia“.

1996

P Für die Se­rie „Lu­kas“be­kam er so­gar die „Gol­de­ne Ka­me­ra“!

2001

Sei­ne größ­ten Er­fol­ge

Wa­ren en­ge Freun­de: Hel­la von Sin­nen (57) und Dirk Bach.

2009

„Schil­ler­stra­ße“: Die­ter Nuhr (55), Bern­hard Ho­ë­cker (46) und Dirk (v. l.) kämp­fen mit Plas­tik-Schwer­tern …

P „Der klei­ne Mönch“– kaum grö­ßer als ein Hund …

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.