Weiß er über­haupt noch, was er tut?

Flirt mit ei­ner an­de­ren, wäh­rend sei­ne Frau da­ne­ben steht. Die Quit­tung be­kam er prompt …

Das Neue - - DEMENZ-DRAMA - Hen­rik von Dä­ne­mark

Ein Lä­cheln hier, ei­ne Be­rüh­rung dort. Bei Hen­rik von Dä­ne­mark lie­gen trotz 81 Jah­ren Früh­lings­ge­füh­le in der Luft. Der Ehe­mann von Kö­ni­gin Marg­re­the (76) flir­tet wie wild – doch lei­der nicht mit sei­ner ei­ge­nen Frau. Die steht di­rekt da­ne­ben und muss das Thea­ter mit an­se­hen. Weiß der Prinz über­haupt noch, was er tut?

Die Sor­gen um den de­menz­kran­ken Hen­rik sind groß in un­se­rem Nach­bar­land. Doch was er sich nun leis­te­te, ist für die Dä­nen zu viel des Gu­ten. Un­ver­fro­ren flir­te­te er mit An­gé­li­ca Ri­ve­ra (46), der at­trak­ti­ven Ehe­frau des me­xi­ka­ni­schen Prä­si­den­ten En­ri­que Pe­ña Nieto (49). Dass Marg­re­the di­rekt da­bei­stand, in­ter­es­sier­te den lie­bes­tol­len Hen­rik da­bei nicht.

Die Kö­ni­gin schwieg vor­erst und lä­chel­te pro­fes­sio­nell in die Ka­me­ra. Doch nach der Pflicht­er­fül­lung soll es im Schloss zum Eklat ge­kom­men sein. Be­reits am nächs­ten Tag wur­de be­kannt: Hen­rik hat sei­nen Ti­tel als Prinz­ge­mahl ver­lo­ren. Ab so­fort wird er „nur“noch als Prinz ge­führt.

Ein Skan­dal! Die Dä­nen sind be­sorgt: Ist das der Be­ginn ei­ner kö­nig­li­chen Schei­dung?

Ganz öf­fent­lich hängt sich Hen­rik bei der me­xi­ka­ni­schen Prä­si­den­ten­gat­tin An­gé­li­ca Ri­ve­ra in den Arm.

Auf Tuch­füh­lung: Der Prinz kann gar nicht ge­nug von der hüb­schen Da­me be­kom­men.

Er soll­te ei­gent­lich nur für Marg­re­the (l.) Au­gen ha­ben. Doch of­fen­bar fin­det Hen­rik (r.) die an­de­re Da­me viel in­ter­es­san­ter.

Sie ha­ben sich nicht mehr viel zu sa­gen: Kö­ni­gin Marg­re­the von Dä­ne­mark und ihr Ehe­mann.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.