Ste­fan Mross & An­dy Borg: „Wir wä­ren ein lus­ti­ges Ge­spann!“

Im In­ter­view mit „das neue“träumt er von ei­ner TV-Sen­dung mit An­dy Borg

Das Neue - - KÖNIGSTAG -

Das sind zwei rich­ti­ge Gau­di­bur­schen: Ste­fan Mross (40) und An­dy Borg (55). Mross star­tet ab 22. Mai mit „Im­mer wie­der sonn­tags“(ARD) in die neue Sai­son, Borg sucht nach dem „Mu­si­kan­ten­stadl“-Aus ei­nen neu­en Job in der Show-Bran­che. Wie wä­re es, wenn die zwei zu­sam­men mo­de­rie­ren wür­den?

Im In­ter­view mit nimmt Ste­fan Mross klar Stel­lung da­zu und packt noch so manch an­de­res über­ra­schen­des Sch­man­kerl aus … „das neue“ An­dy Borg und du, ihr seid ech­te Kum­pels …

Nein, wir sind schon Freun­de!

Du wür­dest ger­ne was mit ihm zu­sam­men ma­chen – zum Bei­spiel den „Stadl“wie­der­be­le­ben … Der „Stadl“ist be­er­digt, der wird auch nicht wie­der­kom­men. Wenn aber An­dy und mir ei­ne an­de­re Sen­dung an­ge­bo­ten wer­den wür­de, wä­ren wir ein lus­ti­ges Ge­spann. Wir wür­den uns vor lau­ter La­chen in die Ho­sen ma­chen! Freust du dich auf die neue Staf­fel „Im­mer wie­der sonn­tags“? Ja, das ist ei­ne Eh­re für mich!

Es gibt ja auch Kri­ti­ker …

Letz­tes Jahr ha­be ich ver­mehrt Brie­fe von Pfar­rern oder Gläu­bi­gen be­kom­men. Die schrie­ben: Müsst Ihr zur Got­tes­zeit die­se Sen­dung über­tra­gen? Der Sonn­tag­vor­mit­tag ist halt die Zeit Got­tes. Wir ma­chen dann Ram­bazam­ba auf der Büh­ne und Andrea Berg ist da. Aber das kann man nicht ver­glei­chen. Ich glau­be ja auch an den da oben. Schaust du die Kon­kur­renz an – al­so den „Fern­seh­gar­ten“?

Na­tür­lich schaue ich mir das an. Aber wir sind kei­ne Kon­kur­renz. Der „Fern­seh­gar­ten“bringt viel Ko­chen und eng­li­sche Mu­sik. Wir sind eher die Come­dy-Ab­tei­lung mit deut­scher Mu­sik. Andrea Kie­wel und ich sind auch in Kon­takt, schrei­ben SMS. Seid ihr be­freun­det?

Nee! Aber wir schät­zen uns sehr als Kol­le­gen. Kommt dei­ne Fa­mi- lie mit zu den Shows in den „Eu­ro­pa-Park“? Mit zwei klei­nen Kin­dern ist es nicht so leicht. So süß sie sind, zum Ar­bei­ten kommt man da nicht wirk­lich. Wann fährst du zu den Shows?

Mitt­wochs oder don­ners­tags, sonn­tags wie­der zu­rück.

Wie hältst du Kon­takt zur Fa­mi­lie?

Mit Han­dy oder Com­pu­ter ist das ent­spann­ter als frü­her. Au­ßer­dem fah­re ich ja nicht acht Mo­na­te zur See. Pa­pa kommt auch wie­der nach Hau­se …

Die zwei Son­ny­boys Ste­fan Mross und An­dy Borg ver­sprü­hen im­mer gu­te Lau­ne!

„Das neue“Mit­ar­bei­ter Ralph Wein­s­pach sprach mit dem Mo­de­ra­tor bei der Fahrt in ei­nem Golf-Cad­dy.

An­geb­lich sind we­gen Ste­fans sonn­täg­li­cher TV-Show die Got­tes­diens­te nicht mehr so gut be­sucht.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.