Die­se Frau heilt die Wun­den sei­ner See­le

Die­ses Ge­ständ­nis geht un­ter die Haut: Der Wind­sor-Spross lei­det heu­te noch un­ter den Kriegs­er­leb­nis­sen und dem Ver­lust sei­ner Mut­ter Dia­na († 36). Dass er aber trotz­dem wie­der la­chen kann, da­für gibt es ei­nen schö­nen Grund …

Das Neue - - AKTUELL -

Man wür­de ihm das Glück so sehr gön­nen. Prinz Har­ry wur­de in Ame­ri­ka mit ei­ner at­trak­ti­ven Blon­di­ne ge­sich­tet. Der 31-Jäh­ri­ge strahl­te und lach­te wie schon lan­ge nicht mehr. Die neue Frau heilt die Wun­den sei­ner

See­le – und die schei­nen tie­fer zu sein, als man bis­her dach­te!

Es sind die Bil­der aus dem Krieg, die den En­kel von Kö­ni­gin Eliz­a­beth (90) bis heu­te ver­fol­gen. Zehn Wo­chen dien­te der Prinz als Of­fi­zier zwi­schen De­zem­ber 2007 und Fe­bru­ar 2008 in Af­gha­nis­tan. Die Er­leb­nis­se konn­te er nur mit psy­cho­lo­gi­scher Hil­fe ver­ar­bei­ten, wie er jetzt ge­stand.

Was es da wohl zu la­chen gab? Prinz Har­ry amü­sier­te sich beim Po­lo köst­lich mit Del­fi­na Blaquier (31).

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.