Oli­ven-Mettsteaks zu Zuc­chi­ni und Gnoc­chi

Das Neue - - KOCHEN -

Zu­ta­ten für 4 Por­tio­nen

●80 g pa­pri­ka­ge­füll­te Oli­ven ●1 Zwie­bel

●500 g Schwei­ne­mett Pfef­fer ●4 EL Öl

●500 g Zuc­chi­ni ●2 ro­te Zwie­beln

●3 Lauch­zwie­beln ●¼ Bund Ba­si­li­kum

●50 ml Ge­mü­se­brü­he ●100 g ●Schlag­sah­ne Salz

●400 g Gnoc­chi (Kühl­re­gal)

●ge­mah­le­ne Mus­kat­nuss

1. Oli­ven ab­trop­fen las­sen, hal­bie­ren. Zwie­bel schä­len, fein wür­feln. Mit Mett und Oli­ven ver­kne­ten. Mit Pfef­fer wür­zen. Zu 12 ova­len Steaks for­men. In ei­ner gro­ßen be­schich­te­ten Pfan­ne in 2 EL hei­ßem Öl in 2 Por­tio­nen je Sei­te 2–3 Min. bra­ten. Auf die Fett­pfan­ne des Ofens le­gen. Im vor­ge­heiz­ten Back­ofen (E-Herd: 150 °C/Um­luft: 125 °C) ca. 10 Min. fer­tig ga­ren.

2. Zuc­chi­ni in gro­be Stü­cke schnei­den. ­Ro­te Zwie­beln hal­bie­ren und in Spal­ten schnei­den. Lauch­zwie­beln in Rin­ge schnei­den. Ba­si­li­kum­blät­ter, bis auf ein paar, ab­zup­fen und grob ha­cken.

3. Zuc­chi­ni und Zwie­bel­spal­ten im hei­ßen Brat­öl ca. 3 Min. bra­ten. Mit Brü­he und Sah­ne ab­lö­schen. Lauch­zwie­beln zu­fü­gen, et­was ein­kö­cheln und ab­schme­cken. Gnoc­chi in 2 EL hei­ßem Öl ca. 3 Min. bra­ten. Mit Salz und Mus­kat wür­zen. Ba­si­li­kum un­ter­he­ben. Al­les an­rich­ten. Mit rest­li­chem Ba­si­li­kum gar­nie­ren.

Pro Por­ti­on ca. 760 kcal; E 37 g, F 51 g, KH 43 g

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.