Orec­chiet­te-Nu­deln in fri­scher To­ma­ten­so­ße

Das Neue - - KOCHEN -

Zu­ta­ten für 4 Por­tio­nen

400 g Orec­chiet­te-Nu­deln Salz ● ●

2 Zwie­beln 1 Knob­lauch­ze­he ● ●

100 g ge­trock­ne­te To­ma­ten (in Öl) ●

250 g Fleisch­toma­ten ●

2 EL Öl ●

250 g Kirsch­toma­ten Pfef­fer ● ●

4–6 EL hel­ler Bal­sa­mi­co-Es­sig ●

gro­ber Pfef­fer ●

1. Nu­deln in ko­chen­dem Salz­was­ser nach Pa­ckungs­an­wei­sung ga­ren. Zwie­beln und Knob­lauch fein wür­feln. Ge­trock­ne­te To­ma­ten ab­trop­fen las­sen und in Strei­fen schnei­den. Fleisch­toma­ten wür­feln.

2. Öl in ei­ner gro­ßen Pfan­ne er­hit­zen. Zwie­beln, Knob­lauch, ge­trock­ne­te To­ma­ten, Fleisch- und Kirsch­toma­ten dar­in ca. 5 Min. an­düns­ten. Mit Salz und Pfef­fer wür­zen. Mit Es­sig ab­lö­schen. Auf­ko­chen und ca. 3 Min. kö­cheln.

3. Nu­deln ab­gie­ßen, ab­trop­fen las­sen und zu­rück in den Topf ge­ben. So­ße ab­schme­cken und in den Topf ge­ben. Bei­des mi­schen. Mit Salz und Pfef­fer ab­schme­cken. Al­les an­rich­ten und mit gro­bem Pfef­fer be­streu­en.

Pro Por­ti­on ca. 460 kcal; E 14 g,F 9 g, KH 79 g

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.