Hei­len mit der Na­tur

Das Neue - - MEDIZIN -

Brenn­nes­sel kann ge­reiz­te KopfHaut sanft be­ru­hi­gen Vie­le Men­schen lei­den un­ter tro­cke­ner, ju­cken­der Kopfhaut. Vor al­lem zu hei­ßes Föh­nen oder ag­gres­si­ve Sham­poos kön­nen die emp­find­li­che Haut rei­zen und ei­ne aus­rei­chen­de Pro­duk­ti­on des schüt­zen­den Talgs ver­hin­dern. Ein Haar­was­ser aus Brenn­nes­seln wirkt dann be­son­ders be­ru­hi­gend – und kann so­gar das Wachs­tum der Haa­re an­re­gen. Da­für sind un­ter an­de­rem das ent­hal­te­ne Vit­amin A so­wie Gerb­stof­fe und Ei­sen ver­ant­wort­lich. Das Re­zept: Vier Ess­löf­fel ge­trock­ne­te Brenn­nes­seln (Apo­the­ke, Re­form­haus) mit cir­ca 500 ml ko­chen­dem Was­ser auf­gie­ßen, zehn Mi­nu­ten zie­hen las­sen, dann ab­sei­hen. Den lau­war­men bis kal­ten Sud nach der Haar­wä­sche über den Kopf schüt­ten oder mit ei­ner Sprüh­fla­sche auf­tra­gen. Dann mit leicht krei­sen­den Be­we­gun­gen ein­mas­sie­ren und nicht aus­spü­len. Mehr­mals wö­chent­lich wie­der­ho­len.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.