REI­SE-TIPP

Das Neue - - REISE -

Ku­li­na­ri­sches: Das ty­pi­sche Reis­ge­richt der Spa­nier, die Pa­el­la, stammt aus der Re­gi­on um Va­len­cia. Dort wird sie tra­di­tio­nell mit Hüh­ner-, Schwei­ne- und Ka­nin­chen­fleisch zu­be­rei­tet. In an­de­ren Va­ri­an­ten sind Mee­res­früch­te wie Mu­scheln und Scam­pi ne­ben dem durch Saf­ran gelb ge­färb­ten Reis und Ge­mü­se die Haupt­be­stand­tei­le. Die Pa­el­la wird in ei­ner spe­zi­el­len gro­ßen Pfan­ne, der Pa­el­le­ra, über of­fe­nem Feu­er ge­gart. In gu­ten Re­stau­rants kann die Pa­el­la nur von min­des­tens zwei Per­so­nen be­stellt wer­den und wird dann in der Pfan­ne an den Tisch ge­bracht. In Spa­ni­en wird das Ge­richt stets mit­tags, nicht abends ge­ges­sen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.