Für ih­re Fa­mi­lie will sie stark sein!

Das Neue - - ENTHÜLLT -

Es sind zwei Sze­nen, die un­ter­schied­li­cher nicht sein kön­nen: Wir se­hen Mi­chel­le Hun­zi­ker (39) auf der An­kla­ge­bank, sie wirkt blass, er­schöpft, vor sich ei­ne Pa­ckung Auf­putsch­mit­tel. Kurz da­rauf dann das Bild, das wir al­le von ihr ken­nen. Die Schwei­ze­rin als Gu­te-Lau­ne-Ma­ma. Sämt­li­che Sor­gen? Wie weg­ge­schluckt. Was ist da los?

Seit Wo­chen schon führt Mi­chel­le Hun­zi­ker ei­ne Art Dop­pel­le­ben. In Ri­mi­ni wird ihr we- gen Ver­leum­dung der Pro­zess ge­macht. Die drei­fa­che Mut­ter be­haup­tet, ihr Ex-Ma­na­ger Ro­dol­fo Mir­ri (63) ha­be sie frü­her se­xu­ell ge­nö­tigt. Mir­ri be­strei­tet

die Vor­wür­fe, er­stat­te­te An­zei­ge. Die Staats­an­walt­schaft for­dert nun sechs Mo­na­te Haft! Zu viel für Mi­chel­le, die die Ver­hand­lung of­fen­sicht­lich nur mit­tels Auf­putsch­mit­teln durch­steht. „Da drau­ßen ist es wie in ei­nem Dschun­gel oder noch schlim­mer. Das kann dich das Le­ben kos­ten“, zeigt sich die Mo­de­ra­to­rin un­ge­wöhn­lich ver­letz­lich.

Von all dem be­kom­men ih­re sü­ßen Töch­ter So­le (2) und Ce­les­te (1) nichts mit. Wann im­mer sie mit ih­nen und ih­rem Gat­ten To­ma­so Trus­sar­di (33) un­ter­wegs ist, setzt Mi­chel­le ihr strah­lends­tes Lä­cheln auf. Für ih­re Fa­mi­lie will sie stark sein. Doch wie lan­ge hält sie das durch?

„Wenn du ei­ne Frau bist, kann ge­he nie al­lei­ne aus – es dich das Le­ben kos­ten“

So ken­nen wir die Strah­leMa­ma: Mi­chel­le mit ih­ren Töch­tern So­le und Ce­les­te beim Bum­mel durch Ber­ga­mo. Ver­stei­ner­te Mie­ne, kaum Ma­ke-up – Mi­chel­le auf der An­kla­ge­bank. Vor ihr ei­ne Schach­tel mit hoch­do­sier­tem Kof­f­e­in!

Er brach­te sie groß raus, doch zu wel­chem Preis? Ihr Ex-Ma­na­ger Ro­dol­fo Mir­ri soll sie se­xu­ell ge­nö­tigt ha­ben.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.