Jetzt braucht sie die Fa­mi­lie mehr denn je!

Sie ist mit ih­rer Kraft am En­de

Das Neue - - VORDERSEITE -

den hat sie doch so sehr nö­tig! Statt wohl­ver­dien­ter Fe­ri­en muss­te An­ge­la Mer­kel vor die Ka­me­ras tre­ten, um das Volk zu be­ru­hi­gen.

Ih­re ei­ge­ne Ru­he und den nö­ti­gen Halt fin­det die Po­li­ti­ke­rin selbst nur noch in den Ar­men ih­rer Liebs­ten. Die Sor­gen um die Toch­ter las­sen auch Ma­ma Her­lind nicht los. Die rüs­ti­ge 88-Jäh­ri­ge reis­te ex­tra zu ih­rer An­ge­la in de­ren Dat­sche in der Ucker­mark, um nach ih­rem Kind zu se­hen. Und auch Ehe­mann Joa­chim Sau­er (67) un­ter­stützt sei­ne Frau so gut er kann. Seit zwei Wo­chen ha­ben bei­de Ur­laub. Doch we­gen der Kri­sen­la­ge muss­te die Kanz­le­rin den be­reits zwei Mal un­ter­bre­chen.

Ob das Paar – wie je­des Jahr – nach Süd­ti­rol rei­sen kann, steht in den Ster­nen. Und da­bei hät­te An­ge­la Mer­kel et­was Ab­stand und Er­ho­lung doch so sehr nö­tig.

An­ge­la Mer­kel sieht bei den dies­jäh­ri­gen Bay­reu­ther Fest­spie­len mü­de und blass aus. Ehe­mann Joa­chim ist stets an ih­rer Sei­te. 2016 ü Das Kleid ist das glei­che, aber vor neun Jah­ren wirk­te das Paar noch fröh­lich und ge­löst. 2007

Die „Che­fin“im Dau­er­stress. Sie hat kaum Zeit zum Durch­at­men.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.