Lachs­fi­let mit Pfif­fer­ling­rahm und Spätz­le

Das Neue - - KOCHEN -

Zu­ta­ten für 4 Por­tio­nen

250 g Pfif­fer­lin­ge ●

1 klei­ne Zwie­bel ●

2 EL Öl ●

150 g Schlag­sah­ne ●

Salz Pfef­fer ● ●

2 EL But­ter ●

400 g Spätz­le (Kühl­re­gal) ●

1 Lauch­zwie­bel ●

600 g Lachs­fi­let (oh­ne Haut) ●

1. Pil­ze gründ­lich wa­schen, put­zen und je nach Grö­ße evtl. hal­bie­ren. Zwie­bel fein wür­feln. 1 EL Öl in ei­ner Pfan­ne er­hit­zen. Zwie­bel­wür­fel dar­in 1–2 Min. an­düns­ten. Die Pfif­fer­lin­ge zu­fü­gen und ca. 5 Min. bra­ten. Mit Sah­ne ab­lö­schen, auf­ko­chen und ca. 5 Min. leicht kö­cheln. Mit Salz und Pfef­fer ab­schme­cken, her­aus­neh­men.

2. In­zwi­schen But­ter in ei­ner Pfan­ne er­hit­zen. Spätz­le dar­in 4–5 Min. bra­ten. In­zwi­schen Pfan­ne von den Pil­zen ab­wa­schen, ab­trock­nen. Die Lauch­zwie­bel in Rin­ge schnei­den. So­ße und Spätz­le warm stel­len.

3. Lachs­fi­let wa­schen, tro­cken tup­fen und in 4 Stü­cke schnei­den. 1 EL Öl in der ­Pfan­ne von den Pil­zen er­hit­zen. Lachs dar­in von je­der Sei­te 2–3 Min. bra­ten. Mit Salz wür­zen. Lachs­fi­let mit Pfif­fer­ling­rahm und Spätz­le an­rich­ten und mit Lauch­zwie­bel­rin­gen be­streu­en.

Pro Por­ti­on ca. 690 kcal; E 38 g, F 44 g, KH 34 g

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.