„Sie war von An­fang an ma­gne­tisch“

Lie­bes­er­klä­rung von Ehe­mann Bill

Das Neue - - ROMANTISCH -

Zärt­lich nimmt er sie in den Arm, küsst sie sanft auf die Stirn. Als er ihr et­was in Ohr flüs­tert, wird ihr La­chen noch strah­len­der: So in­nig ver­traut ha­ben wir Hil­la­ry (68) und Bill Cl­in­ton (69) lan­ge nicht ge­se­hen! Ver­ges­sen sind die Schei­dungs­ge­dan­ken. Hier ist ein Paar, das neu zu­ein­an­der­ge­fun­den hat. Vor al­lem Bill wirkt wie frisch ver­liebt. Es macht ihn sicht­lich stolz, der Mann zu sein, des­sen Frau al­ler Wahr­schein­lich­keit nach die ers­te Prä­si­den­tin der Ver­ei­nig­ten Staa­ten von Ame­ri­ka sein wird. „Ich ha­be mei­ne bes­te Freun­din ge­hei­ra­tet, Hil­la­ry hat mir die Au­gen ge­öff­net“, schwärmt er jetzt in al­ler Öf­fent­lich­keit. Seit 45 Jah­ren sind die bei­den nun schon zu­sam­men. Nicht im­mer nur glück­lich nach Af­fä­ren wie die mit Mo­ni­ca Le­wins­ky (43). Aber, und das ist ih­re gro­ße Stär­ke: „Wir kön­nen über al­les re­den. Bis heu­te ha­ben wir da­mit nie auf­ge­hört.“

An den ers­ten Mo­ment ih­res Ken­nen­ler­nens er­in­nert sich der frü­he­re US-Prä­si­dent noch ganz ge­nau. Es war 1971. Früh­ling. Als er, der Stu­dent, „ei­ne jun­ge blon­de Frau mit Ni­ckel­bril­le“traf. So­fort zog sie ihn in ih­ren Bann. „Sie trug kein Ma­ke-up, sie war ma­gne­tisch.“Ta­ge­lang konn­te er die Au­gen nicht von ihr las­sen. Schließ­lich war sie es, die ihn an­sprach: „Ich bin Hil­la­ry. Wer bist du?“Drei­mal hielt er um ih­re Hand an, bis sie 1975 end­lich „Ja“sag­te. In­zwi­schen sind die bei­den dop­pel­te Groß­el­tern. Toch­ter Chel­sea (36) hat im Ju­ni ihr zwei­tes Kind be­kom­men: Sohn Ai­den. Schwes­ter­chen Char­lot­te wird im Sep­tem­ber zwei Jah­re alt.

Falls Hil­la­ry die Wahl ge­winnt, wird Bill – ja was? First Gen­tle­man oder First Hus­band – Ers­ter Ehe­mann wie An­ge­la Mer­kels bes­se­re Hälf­te Joa­chim Sau­er (67)?

Doch ei­gent­lich ist das al­les rei­ne Ne­ben­sa­che. Denn: „Mein Le­ben ist be­seelt“, be­tont Bill Cl­in­ton, „dank der Frau, die ich 1971 traf.“

„Ich ha­be mei­ne bes­te Freun­din ge­hei­ra­tet“, schwärmt Bill Cl­in­ton

www.das-neue.de 69

Hier lacht das Ehe­glück! Hil­la­ry und Bill wir­ken wie frisch ver­liebt.

◀ Be­reits bei ih­rem al­ler­ers­ten Ken­nen­ler­nen an der „Ya­le Law School“hat­te er ge­wusst: Hil­la­ry ist bes­ser, klü­ger, hart­nä­cki­ger und ziel­ge­rich­te­ter als er selbst.

▶ Lan­ge Haa­re, Ni­ckel­bril­le und „ei­ne Aus­strah­lung vol­ler Kraft und Selbst­be­herr­schung“, so be­schreibt Bill sei­ne Hil­la­ry, die da­mals 24 war.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.