Andre­as Ga­ba­lier:

Nach den gan­zen Schick­sals­schlä­gen

Das Neue - - DIE­SE WO­CHE IN NEUE -

Hoch­zeit – weil er end­lich weiß, wie wich­ti­gFa­mi­li­eist?

Wie­der über­schat­tet ein Todesfall das Glück des Sän­gers. Oma Ma­ria ist nicht mehr! Ih­ren größ­ten Wunsch, ei­nen Uren­kel, konn­te Andre­as Ga­ba­lier (31) ihr nicht mehr er­fül­len. Wird er sei­ne Sil­via (34) nun end­lich vor den Al­tar füh­ren und mit ihr Kin­der krie­gen? Denn ge­ra­de jetzt merkt Andre­as Ga­ba­lier, wie wich­tig Fa­mi­lie ist!

Sie war für ihn da, als es ihm ganz schlecht ging. Oma Ma­ria trös­te­te ihn nach den ver­hee­ren­den Selbst­mor­den von Va­ter Wil­helm 2006 und von Schwes­ter Eli­sa­beth 2008. Sie war sein Fels in der Bran­dung, als er selbst stark sein muss­te für sei­ne schwer­mü­ti­ge und de­pres­si­ve Mut­ter Hu­ber­ta (58). Jetzt ist Oma Ma­ria im Him­mel. Sie starb ver­gan­ge­nen Don­ners­tag mit 90. Der Volks-Rock ’n’ Rol­ler trau­ert. Aber viel­leicht kommt ihm in die­sen stil­len St­un­den der Ge­dan­ke, sei­ne Sil­via zu hei­ra­ten und ei­ne Fa­mi­lie zu grün­den. Im­mer wie­der ist er Hoch­zeits­plä­nen aus­ge­wi­chen. Doch jetzt, da sei­ne Fa­mi­lie im­mer klei­ner wird, be­sinnt er sich viel­leicht. Sei­ne Oma hät­te sich so ge­freut!

Drei Jah­re sind Sil­via und Andre­as schon ein Paar. Führt er sie nun end­lich vor den Trau­al­tar?

Sie wa­ren ein­an­der tief ver­bun­den: Andre­as Ga­ba­lier und Oma Ma­ria. Jetzt muss er sie zu Gr­a­be tra­gen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.