Ge­fä­ße in Ge­fahr

Neu für Dia­be­ti­ker: Ar­gi­nin pfl egt die Ge­fä­ße und för­dert die Durch­blu­tung

Das Neue - - HOFFNUNG -

Rund sechs Mil­lio­nen Men­schen in Deutsch­land le­ben mit der Dia­gno­se Dia­be­tes – die Dun­kel­zif­fer ist dop­pelt so hoch. Dia­be­ti­ker lei­den an schlech­ten Ge­fäß­funk­tio­nen und dar­aus ent­ste­hen­den ge­fähr­li­chen Durch­blu­tungs­stö­run­gen. Ak­tu­el­le Stu­di­en zei­gen, dass der na­tür­li­che Ei­weiß­bau­stein Ar­gi­nin ei­ne es­sen­zi­el­le Rol­le für den Ge­fäß­schutz spielt. Ar­gi­nin setzt in den Ge­fä­ßen ei­nen na­tür­li­chen Bo­ten­stoff frei. Die­ser wei­tet die Adern, un­ter­stützt die kör­per­ei­ge­ne Blut­druck­re­gu­la­ti­on und schützt die Ge­fäß­wän­de vor ge­fähr­li­chen Abla­ge­run­gen (Plaques). Das Blut fließt bes­ser und die Or­ga­ne wer­den stär­ker mit Sau­er­stoff und wich­ti­gen Nähr­stof­fen ver­sorgt. Ge­ra­de Dia­be­ti­ker und Blut­hoch­druckPa­ti­en­ten lei­den oft un­ter ei­nem er­heb­li­chen Ar­gi­nin-Man­gel, der über die nor­ma­le Er­näh­rung nicht aus­ge­gli­chen wer­den kann. Des­halb ist es be­son­ders emp­feh­lens­wert, hoch­wer­ti­ges Ar­gi­nin aus der Apo­the­ke zu­zu­füh­ren.

Ei­ne cle­ve­re Wirk­stoff-Kom­bi­na­ti­on

Da­mit Ar­gi­nin sei­ne Wir­kung voll ent­fal­ten kann, soll­te auf die Kom­bi­na­ti­on mit Fol­säu­re, Vit­amin B6 und B12 ge­ach­tet wer­den (wie z. B. in Tel­cor Ar­gi­nin plus, re­zept­frei in der Apo­the­ke). Der na­tür­li­che Ei­weiß­bau­stein ist in zahl­rei­chen kli­ni­schen Stu­di­en ge­prüft, gut ver­träg­lich und mit an­de­ren Me­di­ka­men­ten kom­bi­nier­bar.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.