Ren­ten­über­wei­sung

Das Neue - - RATGEBER -

Ein Rent­ner teil­te dem Ver­si­che­rungs­trä­ger ver­se­hent­lich ei­ne fal­sche Bank­ver­bin­dung mit, kor­ri­gier­te die­se aber noch recht­zei­tig vor der Zah­lung. Die Ver­si­che­rung über­wies den­noch auf das fal­sche Kon­to. Dann ver­lang­te sie, dass sich der Rent­ner das Geld selbst beim Emp­fän­ger be­sor­gen sol­le. So geht es nicht, ent­schied das Ge­richt. Die Ver­si­che­rung muss da­für sor­gen, dass der Rent­ner sein Geld er­hält. SG Ko­blenz, AZ: S 1 R 291/16 ER.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.