Hei­del­beerKu­chen

Das Neue - - BACKEN -

Zu­ta­ten für ca. 12 Schei­ben

250 g Hei­del­bee­ren (frisch oder ● tief­ge­fro­ren) 150 g But­ter­waf­feln

● 8 Blatt Ge­la­ti­ne 250 g Ri­cot­ta-Kä­se ● ●

250 g Voll­milch-Jo­ghurt ●

75 g Zu­cker 400 g Schlag­sah­ne ● ●

150 g Zart­bit­ter-Ku­ver­tü­re ●

25 g Ko­kos­fett Frisch­hal­te­fo­lie ● ●

1. Bee­ren evtl. in ei­ne Schüs­sel ge­ben und auf­tau­en las­sen. Kas­ten­form (11 x 25 cm; 1,25 Li­ter In­halt) mit kal­tem Was­ser aus­spü­len und mit Fo­lie aus­le­gen. 8 But­ter­waf­feln zu­schnei­den und den Bo­den der Form da­mit aus­le­gen. Üb­ri­ge Waf­feln und Ab­schnit­te grob zer­brö­ckeln.

2. Ge­la­ti­ne ein­wei­chen. Ri­cot­ta, Jo­ghurt und Zu­cker ver­rüh­ren. 250 g Sah­ne steif schla­gen. Ge­la­ti­ne auf­lö­sen. 5 EL Ri­cot­taC­re­me ein­rüh­ren. Un­ter Rest Cre­me rüh­ren. Sah­ne un­ter­he­ben. 3. Hei­del­bee­ren gut ab­trop­fen las­sen. Mit Waf­fel­brö­seln, bis auf et­was zum Ver­zie­ren, un­ter die Cre­me rüh­ren. In die Form strei­chen. Mind. 1 Std. küh­len.

4. Ku­ver­tü­re und Ko­kos­fett ha­cken. 150 g Sah­ne in ei­nem klei­nen Topf er­hit­zen. Ku­ver­tü­re und Ko­kos­fett dar­in schmel­zen. Ca. 15 Min. ab­küh­len las­sen. Auf der Cre­me glatt strei­chen. Ku­chen 1–2 Std. kalt stel­len.

5. Ku­chen aus der Form he­ben und Fo­lie ent­fer­nen. Mit üb­ri­gen Waf­fel­brö­seln ver­zie­ren.

Zu­be­rei­tungs­zeit ca. 50 Min. War­te­zeit ca. 2 Std. Pro Schei­be ca. 340 kcal; E7 g, F 24 g, KH 24 g

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.