Schmerz­punkt Ge­len­ke!

Das Neue - - MEDIZIN -

Wir ver­ra­ten Ih­nen, was bei Ge­lenk­schmer­zen wirk­lich hel­fen kann. Wenn die Ge­len­ke strei­ken, steht oft das gan­ze Le­ben still

Sa­ge und schrei­be die Hälf­te al­ler Deut­schen ab 40 Jah­ren lei­det laut ei­ner Stu­die der Uni­ver­si­tät Bochum re­gel­mä­ßig an Schmer­zen in den Ge­len­ken. Häu­figs­te Ur­sa­che für die Be­schwer­den ist ei­ne ver­schleiß­be­ding­te Ab­nut­zung der Ge­lenkk­nor­pel, die Ar­thro­se. Vor al­lem Knie- und Hüft­ge­len­ke sind da­von be­trof­fen. Aber auch an­de­re Er­kran­kun­gen wie Rheu­ma so­wie Über­ge­wicht oder ei­ne kör­per­li­che Über­be­las­tung kön­nen zu Ge­lenk­schmer­zen füh­ren.

Be­we­gung statt Scho­nung

Was frü­her die Stan­dard­ver­ord­nung bei Ge­lenk­schmer­zen war, wird schon lan­ge nicht mehr emp­foh­len: lang­fris­ti­ge Scho­nung. Was hilft, ist da­ge­gen re­gel­mä­ßi­ge Be­we­gung. Wich­tig ist da­bei, dass Sie die Ge­len­ke nicht un­nö­tig be­las­ten. Emp­feh­lens­wert sind bei­spiels­wei­se Schwim­men, Rad­fah­ren oder Nor­dic Wal­king.

Schnel­les Schmerz­gel dank Tie­fen­wir­kung

Bei aku­ten und auch bei chro­ni­schen Be­schwer­den kann doc Ibu­pro­fen Schmerz­gel aus der Apo­the­ke hel­fen. Der Wirk­stoff Ibu­pro­fen liegt in die­sem Mi­cro­gel in voll­stän­dig ge­lös­ter Form in be­son­ders klei­nen Teil­chen vor. Da­durch wird der Wirk­stoff we­sent­lich schnel­ler und in hö­he­rer Kon­zen­tra­ti­on als bei wirk­stoff­glei­chen

Cre­mes auf­ge­nom­men. Dank die­ser ef­fi­zi­en­ten Tie­fen­wir­kung wird die Ent­zün­dung zu­ver­läs­sig an Ort und Stel­le be­kämpft und der Schmerz in Mi­ni­mal­zeit ge­stoppt. So kön­nen Sie das Le­ben wie­der voll ge­nie­ßen – in je­der Be­we­gung.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.