Ge­füll­te Au­ber­gi­nen mit Hack

Das Neue - - KOCHEN -

Zu­ta­ten für 4 Por­tio­nen

4 Au­ber­gi­nen 3 EL Öl ● ●

Salz Pfef­fer 1 Zwie­bel ● ● ●

500 g Beef­steak­hack­fleisch 1 EL flüs­si­ger Ho­nig ● ●

½–1 TL Kreuz­küm­mel 1 Gra­nat­ap­fel ● ●

4 Stie­le Min­ze 200 g Fla­den­brot ● ●

1. Au­ber­gi­nen längs hal­bie­ren. Frucht­fleisch her­aus­lö­sen, fein ha­cken. Au­ber­gi­nen­hälf­ten auf ein Back­blech set­zen. Mit 2 EL Öl be­träu­feln. Mit Salz und Pfef­fer wür­zen. Im hei­ßen Ofen (E-Herd: 175 °C/ Um­luft: 150 °C) ca. 10 Min. ba­cken.

2. Zwie­bel fein wür­feln. 1 EL Öl in ei­ner Pfan­ne er­hit­zen. Zwie­bel und Au­ber­gi­nen­frucht­fleisch dar­in ca. 1 Min. an­düns­ten. Hack zu­fü­gen und krü­me­lig bra­ten. Mit Ho­nig ka­ra­mel­li­sie­ren. Mit Salz, Pfef­fer und Kreuz­küm­mel ab­schme­cken.

3. Gra­nat­ap­fel hal­bie­ren und die Ker­ne her­aus­lö­sen. Minz­blätt­chen ab­zup­fen und, bis auf ei­ni­ge, fein ha­cken. Die Gra­nat­ap­fel­ker­ne und Min­ze un­ter das Hack mi­schen. Au­ber­gi­nen her­aus­neh­men. Mit der Hack­mas­se fül­len und an­rich­ten. Mit rest­li­chen Min­ze­blätt­chen gar­nie­ren. Das Fla­den­brot da­zu­rei­chen.

Pro Por­ti­on ca. 390 kcal; E 33 g, F 15 g, KH 29 g

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.