Hähn­chen-To­ma­ten-Ra­gout mit Oli­ven

Das Neue - - KOCHEN -

Zu­ta­ten für 4 Por­tio­nen

650 g Hähn­chen­fi­lets ●

6 rei­fe To­ma­ten (à ca. 100 g) ●

100 g schwar­ze Oli­ven (oh­ne St­ein) 3 Zwie­beln ● ●

2 EL Öl 125 g ge­räu­cher­ter durch­wach­se­ner ● ● Speck in Wür­feln Salz Pfef­fer

● ● 100 ml Ge­mü­se­brü­he 6 Stie­le Thy­mi­an ● ●

1 Ba­guette­brot (ca. 250 g) 25 g Kräu­ter­but­ter ● ●

1. Fleisch wa­schen, tro­cken tup­fen und wür­feln. To­ma­ten ach­teln und ent­ker­nen. Oli­ven längs hal­bie­ren. Zwie­beln wür­feln.

2. Öl in ei­ner gro­ßen Pfan­ne er­hit­zen. Fleisch dar­in un­ter Wen­den ca. 5 Min. an­bra­ten. Speck zu­fü­gen, ca. 5 Min. wei­ter­bra­ten. To­ma­ten, Oli­ven und Zwie­beln zu­fü­gen. Wei­te­re ca. 5 Min. bra­ten und wür­zen. Mit ­Brü­he ab­lö­schen und auf­ko­chen. Bei schwa­cher Hit­ze ca. 10 Min. kö­cheln.

3. Thy­mi­an­blätt­chen, bis auf et­was zum Gar­nie­ren, von den Stie­len strei­fen und fein ha­cken. Ba­guette in Schei­ben schnei­den. Ba­guette­schei­ben in ei­ner Pfan­ne ­oh­ne Fett von je­der Sei­te leicht rös­ten. Her­aus­neh­men und je­weils ei­ne Sei­te mit Kräu­ter­but­ter be­strei­chen.

4. Thy­mi­an, bis auf et­was zum Gar­nie­ren, un­ter das Ra­gout rüh­ren. Ab­schme­cken und an­rich­ten. Mit Rest Thy­mi­an ­be­streu­en und gar­nie­ren. Ba­guette da­zu­rei­chen.

Pro Por­ti­on ca. 690 kcal; E 46 g, F 36 g, KH 40 g

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.