Ka­ra­mel­lAp­fel-Ku­chen

Das Neue - - BACKEN -

Zu­ta­ten für ca. 20 Stü­cke

200 g wei­che But­ter oder Mar­ga­ri­ne ●

200 g Zu­cker ●

1 Päck. Va­nil­lin-Zu­cker 1 Pri­se Salz ● ●

4 Eier (Gr. M) ●

400 g Mehl ½ Pack. Back­pul­ver ● ●

100 ml Milch 200 g un­ge­sal­ze­ne ● ● ge­rös­te­te Erd­nuss­ker­ne

8 ro­te Äp­fel (à ca. 140 g) ●

1 Glas (380 g) Ka­ra­mell-Auf­strich ●

Fett und Mehl für das Back­blech ●

1. Fett, Zu­cker, Va­nil­lin-Zu­cker und Salz mit den Schnee­be­sen des Hand­rühr­ge­rä­tes dick­cre­mig rüh­ren. Eier ein­zeln un­ter­rüh­ren. Mehl und Back­pul­ver mi­schen. Ab­wech­selnd mit der Milch un­ter­rüh­ren. Hälf­te Nüs­se ha­cken und un­ter den Teig rüh­ren. Auf ein ge­fet­te­tes, mit Mehl aus­ge­stäub­tes Back­blech strei­chen.

2. Erst die Kern­ge­häu­se der Äp­fel mit ei­nem Ap­fel­aus­ste­cher her­aus­ste­chen. Dann Äp­fel in ca. 1 cm di­cke Rin­ge schnei­den. Ap­fel­rin­ge in Rei­hen leicht über­lap­pend auf dem Rühr­teig ver­tei­len. Im vor­ge­heiz­ten Back­ofen (E-Herd: 175 °C/Um­luft: 150 °C) 25–30 Min. ba­cken.

3. In­zwi­schen den Ka­ra­mel­lAuf­strich in ei­ne Schüs­sel ge­ben und über ei­nem war­men Was­ser- bad schmel­zen. Ku­chen aus dem Back­ofen neh­men und auf ein Ku­chen­git­ter stel­len. Ka­ra­mel­lAuf­strich mit ei­nem Löf­fel gleich­mä­ßig auf dem Ku­chen ver­tei­len. Mit den rest­li­chen Erd­nüs­sen be­streu­en.

Zu­be­rei­tungs­zeit ca. 1 Std. Pro Schei­be ca. 360 kcal; E7 g, F 16 g, KH 46 g

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.