Thun­fisch-Auf­lauf mit Spi­nat

Das Neue - - KOCHEN -

Zu­ta­ten für 4 Por­tio­nen

250 g Nu­deln (z. B. Fu­sil­li) Salz ● ●

250 g tief­ge­fro­re­ner Blatt­spi­nat ●

1 Do­se (425 ml) Ge­mü­se­mais 100 g Lauch● ● zwie­beln 2 Do­sen Thun­fisch (na­tu­rell; à 185 g)

● 250 g Crè­me fraîche mit Kräu­tern ●

50 ml Milch Pfef­fer ● ●

ge­rie­be­ne Mus­kat­nuss ●

je 50 g ge­rie­be­ner Gou­da- und Ched­darkä­se ●

½ Bund Pe­ter­si­lie Fett für Form ● ●

1. Nu­deln in ko­chen­dem Salz­was­ser nach Pa­ckungs­an­wei­sung ga­ren. Ab­gie­ßen, kalt ab­schre­cken und gut ab­trop­fen las­sen. Spi­nat nach Pa­ckungs­an­wei­sung zu­be­rei­ten. In ein Sieb gie­ßen und gut ab­trop­fen las­sen. Mais ab­trop­fen las­sen.

2. Lauch­zwie­beln in fei­ne Rin­ge schnei­den. Thun­fisch ab­trop­fen las­sen und grob zer­zup­fen. Mit Nu­deln, Mais, Spi­nat und Lauch­zwie­beln mi­schen. Für den Guss Crè­me fraîche und Milch ver­rüh­ren. Kräf­tig mit Salz, Pfef­fer und Mus­kat wür­zen.

3. Nu­del­mi­schung in ei­ne ge­fet­te­te Auf­lauf­form ge­ben. Guss dar­über­gie­ßen. Mit dem Kä­se be­streu­en. Im vor­ge­heiz­ten Ofen (E-Herd: 200 °C/Um­luft: 175 °C) 15–18 Min. ba­cken. In­zwi­schen Pe­ter­si­li­en­blät­ter von den Stie­len zup­fen und fein ha­cken. Auf­lauf aus dem Ofen neh­men, an­rich­ten und mit Pe­ter­si­lie be­streu­en.

Pro Por­ti­on ca. 640 kcal; E 33 g, F 27 g, KH 63 g

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.