Ra­fa­el van der Vaart: Sei­ne neue Lie­be macht ihn bo­den­stän­dig

Ganz bo­den­stän­dig dank sei­ner neu­en Freun­din

Das Neue - - DIESE WOCHE IN -

Geld al­lein macht nicht glück­lich: Ra­fa­el van der Vaart (33) wird dank sei­ner neu­en Freun­din Es­ta­va­na Pol­man (24) to­tal bo­den­stän­dig. Schnäpp­chen statt Lu­xus – das ist sein neu­es Le­ben.

Räu­mungs­ver­kauf bei Gar­ten­mö­beln, bis zu 70 % Ra­batt! Das lock­te letz­te Wo­che auch Ra­fa­el van der Vaart und sei­ne Es­ta­va­na ins „Dä­ni­sche Bet­ten­la­ger“. Die Ket­te heißt in Dä­ne­mark üb­ri­gens „Jysk“. Und hat na­tür­lich ei­ne Fi­lia­le in Esbjerg, wo die hüb­sche Hand­bal­le­rin lebt.

Die Stadt an der West­küs­te ist auch Ra­fa­els neu­er Wohn­sitz. Er spielt zwar beim FC Midtjyl­land, rund 90 Ki­lo­me­ter ent­fernt. Aber jetzt ha­ben Ra­fa und Es­ta­va­na ei­ne ge­mein­sa­me Woh­nung in Esbjerg be­zo­gen. Im drit­ten Stock ei­nes Mehr­fa­mi­li­en­hau­ses, mit gro­ßem Bal­kon – aber kein Ver­gleich zu der Lu­xus-Woh­nung, die Ra­fa­el in Ham­burg mit Syl­vie Meis (38) be­wohn­te. Von 7000 Eu­ro Mo­nats­mie­te (kalt) run­ter auf knapp 1500! Bei Es­ta­va­na darf Ra­fa end­lich bo­den­stän­dig sein. Frü­her muss­te er sich für Syl­vie auf­sty­len, heu­te schlen­dert er in Shorts und T-Shirt her­um. Für Es­ta­va­na ver­zich­tet er so­gar auf viel Geld. Bei sei­nem neu­en Ver­ein ver­dient der frü­he­re HSVKa­pi­tän 800.000 Eu­ro im Jahr, frü­her wa­ren es vier Mil­lio­nen. Doch Lie­be lässt sich nicht in Geld auf­wie­gen …

Al­te Lie­be Pü Für Syl­vies Lu­xus-Li­fe­style muss­te der Fuß­bal­ler tief in die Ta­sche grei­fen. Ih­re Ham­bur­ger Woh­nung kos­te­te 7000 Eu­ro kalt. Sil­ves­ter 2012 trenn­ten sie sich. 14 das neue

Al­te Woh­nung

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.