Ki­cher­erb­sen in Kür­bis-Sup­pe

Das Neue - - KOCHEN -

Zu­ta­ten für 4 Por­tio­nen

ca. 500 g But­ter­nuss-Kür­bis

400 ml Ge­mü­se­brü­he

1 Do­se (400 g) Ko­kos­milch

1–2 Knob­lauch­ze­hen

1 Do­se (425 ml) Ki­cher­erb­sen

3 Lauch­zwie­beln 1 EL Öl 4 EL Zu­cker Salz

½ TL Chi­li ocken Pfef­fer 250 g Ba­guette-Brot

1. Kür­bis ent­ker­nen, schä­len. Frucht eisch (ca. 400 g) in klei­ne Stü­cke schnei­den. Mit Brü­he und 2/3 der Ko­kos­milch auf­ko­chen. Ge­hack­ten Knob­lauch zu­fü­gen. Zu­ge­deckt bei mitt­le­rer Hit­ze ca. 20 Min. kö­cheln.

2. In­zwi­schen Ki­cher­erb­sen in ein Sieb ge­ben, kalt ab­spü­len und ab­trop­fen las­sen. Lauch­zwie­beln schräg in Rin­ge schnei­den.

3. Öl in ei­ner gro­ßen Pfan­ne er­hit­zen. Ki­cher­erb­sen dar­in un­ter Wen­den gold­braun bra­ten. Hit­ze et­was re­du­zie­ren. Zu­cker über die Ki­cher­erb­sen streu­en, un­ter Rüh­ren ka­ra­mel­li­sie­ren. Mit Salz und Chi­li ocken wür­zen. Lauch­zwie­beln un­ter­he­ben und kurz an­bra­ten. Pfan­ne bei­sei­te­stel­len.

4. Sup­pe pü­rie­ren, ab­schme­cken. Sup­pe, bis auf 4 EL, an­rich­ten. Rest Sup­pe und Ko­kos­milch er­hit­zen. Mit dem Pü­rier­stab auf­schäu­men. Schlie­ren­ar­tig in die Sup­pe zie­hen. Je 1–2 EL Ki­cher­erb­sen dar­auf­ge­ben. Rest Kir­cher­erb­sen und Brot da­zu­rei­chen.

Pro Por­ti­on ca. 510 kcal; E 11 g, F 19 g, KH 70 g

Fer­tig in 30 Min. Ve­ge­ta­risch

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.