Knus­per­ku­chen

Ap­fel­ku­chen mit Wal­nuss-Ka­ra­mell-Hau­be

Das Neue - - DIESE WOCHE IN DAS NEUE -

Zu­ta­ten für ca. 16 Stü­cke 200 g wei­che But­ter oder Mar­ga­ri­ne ● 325 g Zu­cker ● 150 g Wal­nuss­ker­ne ● 800 g Äp­fel ● 2 EL Zi­tro­nen­saft ● ab­ge­rie­be­ne Scha­le von ● 1 Bio-Zi­tro­ne ● 1 Pri­se Salz ● 4 Eier (Gr. M) ● 350 g Mehl ● 2 TL Back­pul­ver ● 1 TL Pu­der­zu­cker Alu­fo­lie ● ●

1. Den Bo­den ei­ner Spring­form (28 cm Ø) über Kreuz mit 2 Stü­cken Alu­fo­lie aus­le­gen, da­bei 3–4 cm am Rand hoch­le­gen. 40 g Fett schmel­zen. Gleich­mä­ßig auf den mit Alu­fo­lie aus­ge­leg­ten Bo­den gie­ßen. Mit 90 g Zu­cker be­streu­en. Nüs­se grob ha­cken und dar­auf ver­tei­len.

2. Äp­fel schä­len, vier­teln, ent­ker­nen und in Schei­ben schnei­den. Mit Zi­tro­nen­saft und 35 g Zu­cker mi­schen und auf den Wal­nüs­sen ver­tei­len. 3. 160 g Fett, 200 g Zu­cker, Zi­tro­nen­scha­le und Salz mit den Schnee­be­sen des Hand­rühr­ge­rä­tes cre­mig rüh­ren. Eier ein­zeln un­ter­rüh­ren. Mehl und Back­pul­ver mi­schen. Kurz un­ter­rüh­ren. Teig auf den Äp­feln ver­tei­len, glatt strei­chen. Im hei­ßen Ofen, un­te­re Schie­ne (E-Herd: 175 °C/ Um­luft: 150 °C) ca. 1 Std. ba­cken. Evtl. zum En­de der Back­zeit mit Alu­fo­lie be­de­cken. Ku­chen aus dem Back­ofen neh­men. Auf ein Ku­chen­git­ter stel­len und aus­küh­len las­sen. 4. Ku­chen auf ei­ne ­ofen­fes­te Plat­te stür­zen, aus der Form lö­sen und die Alu­fo­lie ent­fer­nen. Die Wal­nuss-Zu­cker­krus­te mit ei­nem Kü­chen-Gas­bren­ner oder un­ter dem hei­ßen Grill des Back­ofens gold­braun ka­ra­mel­li­sie­ren. Rand des Ku­chens mit Pu­der­zu­cker be­stäu­ben. ­Da­zu schmeckt Schlag­sah­ne.

Zu­be­rei­tungs­zeit ca. 1 ¾ Std. War­te­zeit ca. 3 Std. Pro Stück ca. 360 kcal; E6 g, F 18 g, KH 42 g

Erst kna­ckig, dann zart Al­le Re­zep­te sind 3-fach ge­tes­tet!

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.