Rück­kehr zu sei­ner Frau?

Sei­ne Wor­te ma­chen Hoff­nung

Das Neue - - VORDERSEITE -

War das doch noch nicht der end­gül­ti­ge Ab­pfiff für ih­re Lie­be? Seit zwei Mo­na­ten sind Jo­gi Löw und sei­ne Frau of­fi­zi­ell ge­trennt. In sei­nem ers­ten In­ter­view sprach der 56-Jäh­ri­ge jetzt über das Ehe-Aus. Und sei­ne Wor­te ma­chen Hoff­nung. Gibt es viel­leicht so­gar ei­ne Rück­kehr zu Da­nie­la (54)?

Men­sch­lich­keit, An­stand, Res­pekt und Kom­mu­ni­ka­ti­on: Tu­gen­den, die der Bun­des­trai­ner im be­son­de­ren Ma­ße von sei­nen Fuß­bal­lern ver­langt. Aber auch pri­vat spie­len die­se Wer­te ei­ne gro­ße Rol­le für den Ba­de­ner. „Mei­ne Frau und ich ste­hen uns wei­ter­hin sehr nah“, sagt Jo­gi Löw in dem In­ter­view. „Wir wa­ren über 35 Jah­re zu­sam­men, ha­ben da­mals die Aus­bil­dung ge­mein-

sam ge­macht.“Ei­ne Ver­bun­den­heit al­so, die über mehr als drei Jahr­zehn­te wuchs. Dass die­ses Ver­trau­en im­mer noch be­steht, be­legt auch die Tat­sa­che, dass Da­nie­la, ei­ne er­fah­re­ne Buch­hal­te­rin, wei­ter­hin für die Fa­mi­li­enFi­nan­zen zu­stän­dig ist.

Doch war­um schei­ter­te die Ehe dann? Ei­nen trif­ti­gen Grund soll es nicht ge­ben. „In letz­ter Zeit hat­ten wir das Ge­fühl, dass wir uns ein biss­chen mehr Raum und Zeit ge­ben müs­sen, um ein paar Din­ge zu über­den­ken“, sagt Jo­gi Löw.

Es sind Wor­te, in de­nen Hoff­nung steckt. Und es folg­ten Ta­ten! Jo­gi ver­leg­te sei­nen Le­bens­mit­tel­punkt nach Ber­lin, Da­nie­la blieb in der Vil­la im Schwarz­wald. Viel­leicht, so wün­schen es sich nicht nur Freun­de des Paa­res, schafft ge­nau die­se Dis­tanz wie­der mehr Nä­he zwi­schen den bei­den. Wo­mög­lich mer­ken sie jetzt, wie sehr sie den an­de­ren ver­mis­sen und was sie noch im­mer für­ein­an­der emp­fin­den.

Nein, end­gül­tig scheint die Ehe von Jo­gi und Da­nie­la noch nicht ge­schei­tert zu sein! Und wer weiß: Viel­leicht geht die­se Lie­be ja bald in die Ver­län­ge­rung ...

„Wir muss­ten uns Zeit und Raum ge­ben, um ein paar Din­ge zu über­den­ken!“

Jo­gi Löw

1996

Da­mals tanz­ten sie noch im glei­chen Takt. 1996 war das Paar be­reits zehn Jah­re lang ver­hei­ra­tet.

Den Stress sieht man ihm an. Die Tren­nung hat den Bun­des­trai­ner nach­denk­lich ge­macht.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.