Des Kö­nigs Herz ge­hör­te nur ihr

Das Neue - - EXTRA -

Streng ge­nom­men war sie kei­ne Ge­lieb­te – doch ihr Freund be­trog die Kro­ne mit ihr. Kö­nig Ed­ward VIII. († 77) konn­te nicht von Wal­lis Simpson († 89) las­sen. Und ver­zich­te­te für sei­ne gro­ße Lie­be so­gar auf das Zep­ter!

Ei­ne zwei­mal ge­schie­de­ne, ame­ri­ka­ni­sche Schau­spie­le­rin auf dem Thron? Un­denk­bar!

Doch Kö­nig Ed­ward sah das 1936 an­ders. Er lieb­te die­se Frau und wür­de für sie al­les tun. Auf Druck der kon­ser­va­ti­ven Re­gie­rung dank­te er ab und hei­ra­te­te Wal­lis.

Glück­lich wur­de das Paar nicht: Zeit­le­bens litt es dar­un­ter, dass Ed­ward ein „Ge­äch­te­ter“war, der nur auf Ein­la­dung des Kö­nigs, sei­nes Bru­der Ge­or­ge († 56), in Groß­bri­tan­ni­en ein­rei­sen durf­te.

Wal­lis und Ed­ward hat­ten zwar ein­an­der – aber das An­se­hen der Kro­ne fehl­te ih­nen.

Ge­or­ge, Ed­wards Bru­der und Va­ter von Kö­ni­gin Eliz­a­beth (l.) be­stieg 1936 den Thron.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.