Le­ber­kä­se-Bur­ger mit Obatz­da und Ret­tich

Das Neue - - KOCHEN -

Zu­ta­ten für 4 Stück

300 g wei­ßer Ret­tich Salz ● ●

½ Bund Schnitt­lauch 1 Scha­lot­te ● ●

125 g Rahm-Ca­mem­bert ●

50 g wei­che But­ter ●

20 g zim­mer­war­mer Dop­pel­rahm-Frisch­kä­se ●

20 g sü­ßer Senf Pfef­fer ● ●

15 g But­ter­schmalz ●

4 di­cke Schei­ben Le­ber­kä­se (à 60–70 g) ●

4 Lau­gen­bröt­chen (à ca. 100 g) ●

4 Blät­ter Kopf­sa­lat ●

1. Ret­tich schä­len und grob ras­peln. Mit Salz be­streu­en und ver­mi­schen. Schnitt­lauch in fei­ne Röll­chen schnei­den. Schnitt­lauch, bis auf et­was zum Be­streu­en, un­ter den Ret­tich mi­schen. Al­les 5–10 Min. zie­hen las­sen.

2. Scha­lot­te fein wür­feln. Ca­mem­bert in fei­ne Wür­fel schnei­den. Wei­che But­ter und Frisch­kä­se cre­mig rüh­ren. Ca­mem­bert, Senf und Scha­lot­te zu­fü­gen. Al­les mit ei­ner Ga­bel ver­mi­schen. Obatz­da mit Salz und Pfef­fer ab­schme­cken.

3. But­ter­schmalz in ei­ner Pfan­ne er­hit­zen. Le­ber­kä­se dar­in von je­der Sei­te ca. 2 Min. bra­ten. Lau­gen­bröt­chen waa­ge­recht hal­bie­ren. Un­te­re Hälf­ten mit Obatz­da be­strei­chen. Mit Le­ber­kä­se, Sa­lat und Ret­tich be­le­gen. Mit Rest Schnitt­lauch be­streu­en. Die obe­ren Bröt­chen­hälf­ten dar­auf­set­zen.

Pro Por­ti­on ca. 680 kcal; E 23 g, F 42 g, KH 49 g

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.