Por­ree­stan­gen mit Ei-Vi­n­ai­gret­te

Das Neue - - KOCHEN -

Zu­ta­ten für 4 Por­tio­nen

2 Eier (Gr. M) ●

Salz ●

8 dün­ne Stan­gen Por­ree (à ca. 150 g; Lauch) ●

½ Bund Pe­ter­si­lie ●

5–6 EL hel­ler Bal­sa­mi­co-Es­sig ●

1 leicht ge­häuf­ter EL mit­tel­schar­fer Senf ●

2 EL flüs­si­ger Ho­nig ●

Pfef­fer ●

1 Pri­se Zu­cker ●

5 EL Öl ●

1. Eier in ca. 10 Min. hart ko­chen. An­schlie­ßend un­ter kal­tem Was­ser ab­schre­cken und ab­küh­len las­sen.

2. In­zwi­schen in ei­nem wei­ten Topf oder Brä­ter Salz­was­ser auf­ko­chen. Vom Por­ree die dun­kel­grü­nen En­den ab­schnei­den. Por­ree­stan­gen zu­ge­deckt im Salz­was­ser ca. 15 Min. ga­ren.

3. Pe­ter­si­li­en­blätt­chen von den Stie­len zup­fen und in fei­ne Strei­fen schnei­den. Eier pel­len und fein wür­feln oder ha­cken. Es­sig, Senf, Ho­nig, et­was Salz, Pfef­fer und Zu­cker ver­rüh­ren. Öl dar­un­ter­schla­gen. Pe­ter­si­lie und Ei un­ter­rüh­ren.

4. Por­ree mit ei­ner Schaum­kel­le aus dem Topf he­ben, gut ab­trop­fen las­sen und auf ei­ner Plat­te an­rich­ten. Die Ei-Vi­n­ai­gret­te dar­über ver­tei­len.

Pro Por­ti­on ca. 240 kcal; E8 g, F 17 g, KH 14 g

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.