Rei­se: Pots­dam – Spa­zier­gang um die Welt

Das Neue - - DIESE WOCHE IN DAS NEUE -

Die Welt an ei­nem Tag ent­de­cken? Das geht in Pots­dam, der Haupt­stadt Bran­den­burgs.

Die Rei­se be­ginnt in Frank­reich am Schloss Sans­sou­ci – einst ge­plant von Fried­rich dem Gro­ßen. Im herbst­bun­ten Park war­tet der Ori­ent: Das Pump­werk für den gro­ßen Spring­brun­nen und sei­ne Fon­tä­nen er­in­nern an ei­ne Mo­schee mit Mi­na­rett.

Hol­land und Russ­land sind nur we­ni­ge Me­ter ent­fernt

Durch den west­li­chen Par­k­aus­gang geht es auf ins nächs­te Land. Die Gie­bel-Häu­ser des Hol­län­di­schen Vier­tels sind schnell zu se­hen. Frü­her soll­te es nie­der­län­di­sche Hand­wer­ker an­lo­cken, heu­te zie­hen der Wo­chen­markt und klei­ne Lä­den An­woh­ner und Gäs­te glei­cher­ma­ßen an.

Et­was wei­ter nörd­lich vom Hol­län­di­schen Vier­tel liegt Russ­land. 1827 ließ Fried­rich Wil­helm III. die Ko­lo­nie Alex­an­drow­ka er­rich­ten. Be­su­cher lie­ben die „Za­ren-Bli­nis“, die in ei­nem der ver­zier­ten Holz­häu­ser ser­viert wer­den. Die Mi­niP­fann­ku­chen mit Lachs­ka­vi­ar sind der per­fek­te Ab­schluss die­ser klei­nen Welt­rei­se – hier, mit­ten in Deutsch­land.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.