Sie schwärmt von ei­nem an­de­ren Mann

Das Neue - - VORDERSEITE -

Für ihr lo­ses Mund­werk ist Bar­ba­ra Schö­ne­ber­ger (42) be­kannt. Aber jetzt hat sie wohl mehr aus­ge­plap­pert, als ihr ei­gent­lich lieb ist! Vor lau­fen­den Ka­me­ras schwärmt sie von ei­nem an­de­ren Mann. Und das, ob­wohl sie schon seit sie­ben Jah­ren ver­hei­ra­tet ist. Ein Na­cken­schlag für ih­ren Gat­ten!

Si­cher, ein at­trak­ti­ver Kerl ist Simon Ver­hoeven auch mit 44 Jah­ren al­le­mal. Der Sohn von Sen­ta Ber­ger (75) scheint aber be­reits in Ju­gend­ta­gen ein Frau­en­schwarm ge­we­sen zu sein. Denn schon da­mals schlich sich der Re­gis­seur ins Herz der Mo­de­ra­to­rin – zu Schul­zei­ten, als bei­de das Pes­ta­loz­zi-Gym­na­si­um in Mün­chen be­such­ten. „Ich ha­be für dich ge­schwärmt“, ver­riet die Blon­di­ne in ih­rer NDR Talk Show. „Und ich war mein Le­ben lang in dich ver­knallt.“

Öf­fent­li­che Lie­bes­be­kun­dun­gen sind bei Bar­ba­ra Schö­ne­ber­ger ei­gent­lich ta­bu. Aber ih­re Ju­gend­lie­be lässt sie of­fen­bar nicht los. Dass sie mit der Schwär­me­rei für Simon ih­ren ei­ge­nen Ehe­mann ver­är­gern könn­te, scheint ihr da­bei egal zu sein!

Bar­ba­ra Schö­ne­ber­ger und Simon Ver­hoeven ken­nen sich schon seit ih­rer Kind­heit.

Auch mit Si­mons Mut­ter Sen­ta Ber­ger (M.) ver­steht sich die Mo­de­ra­to­rin.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.