Hähn­chen-Gnoc­chi-Pfan­ne in Pfef­fer­rahm

Das Neue - - KOCHEN -

Zu­ta­ten für 4 Por­tio­nen 4 Hähn­chen­fi­lets (ca. 600 g) 3 EL Öl Salz Pfef­fer 4 Möh­ren 250 ml Milch 1 Be­cher (150 g) Frisch­kä­se­zu­be­rei­tung mit grü­nem Pfef­fer ge­rie­be­ne Mus­kat­nuss 1 Pack. Gnoc­chi (400 g; Kühl­re­gal) 100 g Crè­me fraîche 4 Stie­le Pe­ter­si­lie gro­ber Pfef­fer

1. Fi­lets wa­schen, tro­cken tup­fen und je­des Fi­let quer hal­bie­ren. Öl in ei­ner sehr gro­ßen Pfan­ne mit De­ckel er­hit­zen. Fleisch dar­in rund­her­um kräf­tig an­bra­ten. Bei mitt­le­rer Hit­ze wei­te­re ca. 6 Min. bra­ten, zwi­schen­durch ein­mal wen­den, wür­zen.

2. Möh­ren schä­len, evtl. längs hal­bie­ren, in Schei­ben schnei­den. Milch und ­Frisch­kä­se, bis auf 1 TL, ver­rüh­ren. Mit Salz, Pfef­fer und Mus­kat wür­zen. Fleisch an ei­ne Pfan­nen­sei­te schie­ben. Möh­ren in der Pfan­ne un­ter Wen­den kurz an­bra­ten. Gnoc­chi un­ter­he­ben, wür­zen. Mit Frisch­kä­se-Milch

be­gie­ßen. Zu­ge­deckt ca. 5 Min. kö­cheln.

3. Crè­me fraîche und 1 TL Frisch­kä­se ver­rüh­ren. Mit Pfef­fer wür­zen. Pe­ter­si­lie, bis auf et­was, ha­cken. Pfan­ne mit et­was Dip, Pe­ter­si­lie und gro­bem Pfef­fer gar­nie­ren. Üb­ri­gen Dip da­zu­rei­chen.

Pro Por­ti­on ca. 590 kcal; E 44 g, F 28 g, KH 39 g

Mitt­woch Fer­tig in 25 Min.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.