Die fünf bes­ten Ne­ben­jobs im Al­ter

Das Neue - - RATGEBER -

Ei­ne gu­te An­lauf­stel­le für Tä­tig­kei­ten je­der Art ist die Ar­beits­agen­tur vor Ort. In die­sen Be­rei­chen be­steht oft Be­darf:

Wer rüs­tig ist, wird ger­ne für Grün- und Gar­ten­ar­bei­ten ge­nom­men (ca. 10 Eu­ro/ St­un­de).

Ein­fühl­sa­me Men­schen kön­nen in Al­ters­hei­men aus­hel­fen, z. B. Bo­ten­gän­ge er­le­di­gen (6-9 Eu­ro/St­un­de) – vor Ort nach­fra­gen.

Vie­le ver­trau­en ih­re Kin­der am liebs­ten äl­te­ren Be­treu­ern an. Ca. 10 Eu­ro pro St­un­de sind drin.

Wer Im­mo­bi­li­en für an­ge­hen­de Käu­fer be­sich­tigt und fo­to­gra­fiert er­hält bis 15 Eu­ro/St­un­de (z. B. im­mo­bi­li­en be­su­cher.de).

Tech­nik­in­ter­es­sier­te Pro­dukt­tes­ter er­hal­ten bis zu 50 Eu­ro pro Auf­trag – meist aus dem di­gi­ta­len Be­reich (z. B. tes­ting­time.com).

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.