Spa­ghet­ti in Cho­ri­zo-Car­bo­n­a­ra

Das Neue - - KOCHEN -

Zu­ta­ten für 4 Por­tio­nen

● 400 g Spa­ghet­ti

● Salz

● 200 g Cho­ri­zo (spa­ni­sche Pa­pri­ka­wurst)

● 75 g Par­me­san-Kä­se

● 4 sehr fri­sche Eier

● Pfef­fer

● 3–4 Stie­le Pe­ter­si­lie

● 1–2 EL Öl

● gro­ber Pfef­fer

1. Spa­ghet­ti in ko­chen­dem Salz­was­ser nach Pa­ckungs­an­wei­sung ga­ren. Wurst pel­len und in Schei­ben schnei­den. Kä­se fein rei­ben. Eier und 50 g Par­me­san ver­quir­len. Mit Salz und Pfef­fer wür­zen. Pe­ter­si­li­en­blätt­chen von den Stie­len zup­fen und in fei­ne Strei­fen schnei­den.

2. Öl in ei­ner gro­ßen Pfan­ne er­hit­zen. Wurst dar­in un­ter Wen­den scharf an­bra­ten. Spa­ghet­ti in ein Sieb ge­ben und ab­trop­fen las­sen. Zur Cho­ri­zo in die Pfan­ne ge­ben und un­ter Rüh­ren kurz mit­bra­ten.

3. Pfan­ne vom Herd neh­men. Eier-Par­me­san-Mi­schung in die Pfan­ne ge­ben und un­ter die hei­ßen Spa­ghet­ti mi­schen. Die Eier-Mas­se soll in den hei­ßen Nu­deln ga­ren, aber nicht aus­flocken. Car­bo­n­a­ra mit Salz und Pfef­fer wür­zen. An­rich­ten und mit Pe­ter­si­lie, üb­ri­gem Par­me­san und gro­bem Pfef­fer be­streu­en.

Pro Por­ti­on ca. 740 kcal; E 37 g, F 33 g, KH 73 g

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.